Trude Fukar: "Oma Putz" ist 92-jährig gestorben

13.06.2012 | 11:17 |   (DiePresse.com)

Mit den Werbespots des Möbelhauses XXX-Lutz kam Trude Fukar als "Oma Putz" zu spätem Ruhm.

Drucken Versenden AAA
Schriftgröße
Kommentieren

Die Wiener Schauspielerin Trude Fukar ist am Freitag im Alter von 92 Jahren in der Döblinger Seniorenresidenz gestorben. Das melden heute mehrere Medien.

Die Schauspielerin spielte am Theater sowie in Filmen und in Fernsehserien, wirklich populär wurde sie jedoch als "Oma Putz" in Werbespots des Möbelhauses XXX-Lutz, wo dem "Kurier" die Todesnachricht bestätigt wurde.

Trude Fukar hatte sich 2010 in die Schauspielerpension zurückgezogen und wurde in der "Familie Putz" durch Zdenka Hartmann ersetzt.

(APA)

Testen Sie "Die Presse" 3 Wochen lang gratis: diepresse.com/testabo

Mehr aus dem Web

2 Kommentare
Gast: Garst
13.06.2012 18:59
4 0

Jedes Mal wenn ich diese Werbung sehe,

würde ich am liebsten den Fernseher eintreten.

Gast: das mädchen aus dem song
13.06.2012 17:05
4 2

"als "Oma Putz" zu spätem Ruhm"

ich weiß nicht, ob man es als späten ruhm bezeichnen sollte, dass frau fukar für lutz die demente olle oma mimen musste.

ich habe das immer als die bescheuertste werbung empfunden, die in österreich ausgestrahlt wurde und nie mehr ein geschäft von xxxlutz betreten.

AnmeldenAnmelden