Mira Sorvino ist Lugners Stargast beim Opernball

Die 45-jährige Schauspielerin wird den Baumeister am 7. Februar auf den Wiener Traditionsball begleiten. Sorvino gewann 1996 einen Oscar.

Mira Sorvino Lugners Stargast
Schließen
Mira Sorvino Lugners Stargast
Mira Sorvino (am Foto), Richard Lugner (im Bild). – (c) APA HERBERT NEUBAUER (HERBERT NEUBAUER)

Richard Lugner hatte sie am vergangenen Dienstag als "skandalfreie Oscargewinnerin" angekündigt. Am Donnerstagvormittag gab der Baumeister bekannt, dass ihn Mirva Sorvino beim Opernball 2013 begleiten wird. Die US-Schauspielerin tritt damit die Nachfolge von Brigitte Nielsen an, die im Vorjahr in Lugners Loge saß.

Lugners Logengäste: Von "Gina Nationale" bis Hawn

Sorvino gewann 1996 für ihre Darstellung der Prostituierten Linda in Woody Allens Film "Geliebte Aphrodite" den Oscar für die beste Nebendarstellerin. Es folgten Auftritte in Streifen wie "Mimic – Angriff der Killerinsekten" (1997) und dem Serienkiller-Movie "Summer of Sam" (1999) von Spike Lee. 2005 wurde sie erneut für den Golden Globe nominiert, für ihre Rolle in "Human Trafficking". Sie absolvierte auch Gastauftritte in TV-Serien "Will & Grace" und "Dr. House".

Zuletzt war es um die Schauspielkarriere der Tochter des US-Mimen Paul Sorvino ruhiger geworden. Im Fokus stand die Familienplanung: Die 45-Jährige ist seit 2006 mit dem Schaupspieler und Regisseur Chris Backus verheiratet, mit dem sie vier Kinder hat.

(APA)

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Kommentar zu Artikel:

Mira Sorvino ist Lugners Stargast beim Opernball

Schließen

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.

Meistgelesen