Opernball: Eine Bilderreise durch die Zeit

Bild 2 von 24


1869 wurde auf Geheiß von Kaiser Franz Joseph I. an der Ringstraße ein neues Opernhaus erbaut. Als noch im selben Jahr das Personal des k. k. Hofoperntheaters einziehen konnte, verweigerte der Kaiser jedoch die Erlaubnis in seinem Theater Tanzfeste zu feiern. Der notorische Frühaufsteher war generell kein Freund von Abendveranstaltungen, schreibt die Wiener Staatsoper in ihren Geschichtsbüchern.

Bild : (c) ONB Bildarchiv Austria

» Mehr Bildergalerien
Testen Sie "Die Presse" 3 Wochen lang gratis: diepresse.com/testabo
AnmeldenAnmelden