Morddrohung gegen Moderatoren

Bild: (c) EPA (STRINGER)
Nach dem Selbstmord jener Krankenschwester, die für Kate Middleton sorgte, müssen sich die für den Telefonscherz verantwortlichen Moderatoren verstecken.

Obduktion bestätigt Suizid von Kates Krankenschwester

Jacintha Saldanha / Bild: AP
Saldanha erhängte sich nach der Verwicklung in den Telefonstreich des Radiosenders 2DayFM, sie schrieb drei Abschiedsbriefe.|26 Kommentare

Sender sagte Familie von Krankenschwester Geld zu

Bild: Reuters
Mindestens 500.000 australische Dollar 2DayFM an die Familie von Herzogin Catherines toter Krankenschwester spenden. Ein Telefonstreich soll Jacintha Saldanha in den Selbstmord getrieben haben.

Jacintha Saldanha: Wen(n) die Scham tötet

Symbolbild / Bild: (c) AP (Lefteris Pitarakis)
Selbstmord nach „Queen-Hoax“: Frauen sind anfälliger, Migranten auch, aber wir alle fürchten sie: über die Scham, die eine britische Krankenschwester in den Tod trieb, und den Umgang mit einem zerstörerischen Gefühl.|35 Kommentare

Nach Krankenschwester-Tod: Moderatorin reumütig

Die Moderatorin des Radiosenders 2DayFM: Mel Greig. / Bild: (c) Reuters (REUTERS TV)
Erstmals äußerte sich Mel Greig öffentlich nach dem folgenschweren Scherzanruf vergangene Woche. Sie "kann nicht aufhören, daran zu denken".|35 Kommentare

Tod nach Scherzanruf: Moderatoren geben Interview

Tod nach Scherzanruf: Moderatoren geben Interview / Bild: Reuters
Kate Middletons Krankenschwester wurde nach einem Telefonstreich tot aufgefunden. Der verantwortliche Radiosender verteidigt sich.|5 Kommentare

Selbstmord nach Jux-Anruf: Polizei ermittelt

Selbstmord nach Jux-Anruf: Polizei ermittelt / Bild: Reuters
Kate Middletons Krankenschwester wurde nach einem Telefonstreich tot aufgefunden. Nun will die britische Polizei die Moderatoren Mel Craig und Michael Christian befragen.|9 Kommentare

Kindergeburtstage in Schweden

galerieIn New York kam die zweite Enkeltochter von König Carl XVI. Gustaf und Königin Silvia zur Welt und in Schweden feierte die kleine Estelle ihren zweiten Geburtstag.

Krankenschwestern-Tod: Moderatoren am Boden zerstört

Mel Greig (l.) und Michael Christian  / Bild: Reuters
Nach einem Radiostreich mit Todesfolge für Herzogin Kates Krankenschwester, hat der Sender eine Dringlichkeitssitzung einberufen. Die Moderatoren wollen öffentlich Stellung nehmen. |13 Kommentare

Schock über Tod von Kates Krankenschwester

Ein australischer Radiosender lockte Mitarbeitern des Krankenhauses Informationen über den Zustand von Herzogin Kate heraus. Nun ist eine Krankenschwester tot, es wird über Selbstmord spekuliert.

Kates Krankenschwester nach Telefonstreich tot

Die 46-jährige Krankenschwester der schwangeren Herzogin Catherine ist tot, sie soll nach dem Telefonstreich eines Radiosenders Selbstmord begangen haben.

Royaler Babybauch: So schön schwanger

galerieFürstin Charlène erwartet Zwillinge. Sie und andere gekrönte Häupter machen vor, wie man die Schwangerschaft modisch meistert.

Herzogin Kate aus Krankenhaus entlassen

Die Frau von Prinz William war wegen schwerer Übelkeit in ein Londoner Spital eingeliefert worden. Am Montag bestätigte der Palast, dass Kate schwanger ist.

„Bist du es, Kate?“: Falsche Queen narrt Spital

Radiomoderatoren wurden zur Krankenschwester der schwangeren Herzogin durchgestellt. Australische Medien feiern den Streich der Kollegen schon als „investigativen Coup“ des Jahres

Schwangerer Herzogin Kate geht es wieder besser

Die Frau von Prinz William ist auf dem Weg der Besserung. Sie leidet unter einer schweren Form von Schwangerschaftsübelkeit.

Hype ums Royal Baby

videoEs gibt bereits erste Souvenirs von William und seiner schwangeren Kate. Die Namens-Wetten laufen heiß.

Ein Baby für William und Kate

videoPrinz William und seine Frau Kate bekommen ein Baby. Die Herzogin hat die Nacht aber wegen akuter Schwangerschaftsübelkeit im Spital verbracht.

Prinz William und Herzogin Catherine werden Eltern

Der britische Prinz William und seine Ehefrau Kate erwarten ein Kind. Die 30-Jährige wurde wegen akuter Morgenübelkeit in ein Krankenhaus eingeliefert.

Kate-Figuren in Neapels Krippen

Neapel ist seit jeher bekannt für seine Krippenkunst, heuer regte die schwangere Herzogin Kate offenbar die Fantasie der Handwerker an.

Wortsalat

AnmeldenAnmelden