Finger weg von Alaba

Finger weg von Alaba oder: Warum der Zoobesuch noch warten soll und nicht Pep, sondern Alex der Beste ist.

Böse, böse Bank

Böse, böse Bank oder: Warum faule Kredite ein gutes Geschäft sind und Fast-Food-Ketten zusperren.

Der Letzte schaltet das Internet ab

Der Letzte schaltet das Internet ab oder: Warum niemand Twitter verbieten und die Hypo finanzieren kann.

Bad Theatre

Bad Theatre oder: Warum manche die Bundestheater-Holding als Anstaltslösung betrachten.

Der beste Verteidiger

Der beste Verteidiger oder: Was Strasser, Pistorius und Hoeneß auf der Anklagebank eint.

WhatsApp

19 Milliarden oder: Warum WhatsApp die Einfamilienhäuser als Umrechnungseinheit ablöst.

Sotschi liegt in Bern

Sotschi liegt in Bern oder: Warum dabei sein nur alles ist, solange die Schweiz nicht besser ist.

"Hateful nine"

"Hateful nine" oder: Warum der nächste Tarantino ein Whistelblowerwestern wird.

Kurz & Klug

Warum man sich heuer im Fasching als Spiegelminister verkleidet.

Filmpreis: Der Abend des Hüseyin Tabak

Hüseyin Tabak / Bild: (c) ORF (G�nther Pichlkostner)
Ausflug mit Lunchpaket nach Grafenegg: Tabaks Film räumte ab, Maria Hofstätter und Gerhard Liebmann wurden als beste Schauspieler geehrt. 

Im Boot ohne Tiger

Im Boot ohne Tiger Oder: Was Meryl Streep von Christoph Waltz für die Oscars noch lernen kann.

Der Präsident auf dem Dreirad

Der Präsident auf dem Dreirad oder: Warum zwischen leichter Komödie und schwerer Staatskrise oft nicht viel ist.

Walk of Häme: Foreign Seb

Foreign Seb. Oder: Warum zwischen Straflager und Hotel Adlon manchmal nur eine Nacht liegt.

Walk of Häme: Viel Zeit zum Bienenzüchten

Viel Zeit zum Bienenzüchten oder: Warum Außenminister besonders schnell altern. Auch, wenn sie jung sind.

Walk of Häme: Espresso senza piombo

Espresso senza piombo oder: Warum wir vor Weihnachten weder Kaffee trinken noch Maroni essen sollten.

Walk of Häme: Ungeduld hinter Tapetentüren

Ungeduld hinter Tapetentüren oder: Warum Grödig nicht mehr nur für seine Mozartkugeln bekannt ist.

Walk of Häme: Immer dasselbe statt komplett anders

Immer dasselbe statt komplett anders oder: Warum es besser sein könnte, wenn wir uns an Monty Python nur erinnern.

Glamour, Gossip, Lipgloss. Und so . . .

Der Turm und das Loch oder: Warum Regierungsverhandlungen in der Vorweihnachtszeit heikel sind.

Walk of Häme: Stürzen über den Kassasturz

Stürzen über den Kassasturz oder: Was man nach Jahrhunderten anatomischer Studien im Knie finden kann.

Walk of Häme: Red Bull statt Melange

Red Bull statt Melange oder: Warum wir auch am Nationalfeiertag unseren Platz in der Welt suchen.

Walk of Häme

Alle Wege führen schnell nach Rom oder: Warum das freie Mandat für manchen ein neues Lebensgefühl vermittelt.

Walk of Häme

Nobelpreis für Frau Holle oder: Warum der Druck weicht und welches Schicksal wir mit Philip Roth teilen.

Walk of Häme

Nachwahlkampf. Oder: Warum die Abkürzung BZÖ möglicherweise doch ganz was anderes bedeutet.

Stilmittel

Die Mittel der Wahl oder: Warum Wählen nicht nur Bürgerpflicht, sondern auch Stilmittel ist.

Walk of Häme

Team Alaba oder: Warum Marko Arnautović bald Sebastian Kurz nachfolgen könnte.

Walk of Häme

„Eva“ und der Optimistenkanzler oder: Warum wir dem Berufskillerunwesen nicht länger zuschauen dürfen.

Walk of Häme

Elefantenrunde ausgestorben oder: Warum alte und neue Hüte eines gemeinsam haben. Es sind Hüte.

Walk of Häme

Abgesandelt wie Gotham City oder: Warum auch Batman in der nächsten Regierung nichts ändern würde.

2  | weiter »

Wortsalat

AnmeldenAnmelden