Yemisi Rieger ist die neue Miss Vienna

Die 18-jährige Zahnarztassistentin setzte sich am Donnerstagabend in der Hofburg gegen die 24-jährige Jaqueline Sappert und die 22-jährige Anna-Lea Spaczynski durch.

Schließen
Die Gewinnerin Yemisi Rieger (in der Bildmitte). – (c) Miss Austria Corporation

Die Bundeshauptstadt hat eine neue Schönheitskönigin: Am Donnerstagabend wurde in der Wiener Hofburg die 18-jährige Yemisi Rieger zur "Miss Vienna" gewählt. Die Jury, unter anderem bestehend aus Karina Sarkissova, Manfred Baumann und Frenkie Schinkels, konnte aus 15 Kandidatinnen wählen. Hinter Rieger landeten Jacqueline Sappert (24) und die 22-jährige Anna-Lea Spaczynski auf den Plätzen zwei und drei.

Organisiert wurde die Veranstaltung, die Volker Piesczek moderierte, von Carmen Stamboli, einer ehemaligen Miss Austria: "Ich freue mich sehr über das Ergebnis und bin vollauf damit zufrieden, wie unsere Jury gevotet hat. Yemisi ist nicht nur unglaublich hübsch, sondern auch schlagfertig und charismatisch. Mit ihr geht die absolut richtige Kandidatin in die Miss Austria Wahl".

Yemisi Rieger ist hauptberuflich Zahnarztassistentin. Sie trat im Vorjahr in der vierten Staffel der Casting-Sendung "Austria's next Topmodel" an und belegte den achten Platz.

(mtp)

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Kommentar zu Artikel:

Yemisi Rieger ist die neue Miss Vienna

Schließen

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.

Meistgelesen