Beauty-OPs: Diese Stars bereuen Botox und Co.

Bild 1 von 32


Renee Zellwegers Auftritt bei den Elle Women in Hollywood Awards im Oktober 2014 zog zahlreiche Schlagzeilen hinter sich. Die 47-Jährige wurde aufgrund ihres Aussehen stark kritisiert, man erkenne ihr Gesicht aufgrund zahlreicher Schönheits-OPs gar nicht wieder, lautete das einstimmige Urteil. 

Zellweger gab die OPs nie zu, schrieb vielmehr einen offenen Brief an die Medien, trotzdem scheint die Schauspielerin keine Lust mehr auf einen Shitstorm dieser Art zu haben.

 

Bild : (c) REUTERS (Mario Anzuoni)

» Mehr Bildergalerien
 
Testen Sie "Die Presse" 3 Wochen lang gratis: diepresse.com/testabo
4 Kommentare
kannbis3zählen
01.12.2015 14:25
0

das "ich bereue es so..."

ist genauso peinlich, wie vorher das "ich hab sicher noch nie was gemacht, ganz echt nicht..."

Antworten Melia
02.12.2015 09:26
0

Re: das "ich bereue es so..."

Passt doch zu einer Sängerin, die sich lange Zeit immer um acht Jahre jünger gemacht hat, weil sie ihr wahres Alter nicht verraten wollte...

ahha
22.05.2015 15:36
0

...würde jeder


satyricon
04.06.2013 16:50
0

was braucht die eine mimik hat man die je lachen gesehen


AnmeldenAnmelden