Dita von Teese: Neue Dessous-Kollektion

Burlesque Tänzerin Dita von Teese gilt nicht nur auf Grund ihres Berufes als Expertin in Sachen Dessous. Kein Wunder also, dass ihre Dessous-Kollektionen seit mehreren Saisonen überaus erfolgreich verkauft werden.(c) EPA (CLAUDIO ONORATI)

Nun hat sie ihre neuesten Entwürfe in New York im Zuge der Lingerie Fashion Week präsentiert.(c) EPA (JASON SZENES)

Im Frühling/Sommer 2014 ist der Leoprint-Klassiker wieder mit von der Partie.(c) EPA (JASON SZENES)

Farbliche Akzente kann man mit Rot und Pink setzen. Die Models scheinen bei der Präsentation jedenfalls ihren Spaß zu haben.(c) EPA (JASON SZENES)

Sie zeigten, dass sich auch am Catwalk Burlesque-Elemente gut machen.(c) EPA (JASON SZENES)

Die Linigerie-Kollektion von Dita von Teese zeichnet sich durch ihren Pin-up-Stil und Vintage-Flair aus.(c) EPA (JASON SZENES)

Dazu gehören nicht nur Korsetts und hochgeschnittene Höschen, sondern auch Strümpfe und Strapse.(c) EPA (JASON SZENES)

Nicht umsonst wurde mit der Präsentation dem amerikanischen Pin-up-Model Bettie Page Tribut gezollt.(c) EPA (JASON SZENES)

Samt und Satin waren bei diesem Entwurf vorherrschend ...(c) EPA (JASON SZENES)

... zarte Transparenz kam aber auch nicht zu kurz.(c) EPA (JASON SZENES)

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.