Übergröße: Kilo-Kampf der Plus Size Models

Bild 1 von 13


Als Model für Übergrößen machte Robyn Lawley Karriere. Sie stand schon für Ralph Lauren oder die Vogue vor der Kamera und hat auch ihre eigene Badenmoden-Linie. Nun möchte sie sich aber von der Bezeichnung "Plus Size" loslösen, wie sie auf Facebook schrieb.

Bild :

» Mehr Bildergalerien
Testen Sie "Die Presse" 3 Wochen lang gratis: diepresse.com/testabo
5 Kommentare

Pfui Teufel


Re: Pfui Teufel

Pfui Teufel hier ist höchstens Ihr Kommentar.

Re: Re: Pfui Teufel

Wohl auch so ein wabbeliges Ding aus dem Sumpf?

Re: Re: Re: Pfui Teufel

Nö, ganz im Gegenteil. Ich kämpfe eher mit dem Untergewicht, hätte gerne solche Brüste wie eine von denen da in der Bildstrecke.
Aber ich finde es unfair Körper, die einem persönlich nicht zusprechen in einem Forum zu diffamieren. Besonders auf so eine Art, wie Sie das tun. Sie hätten auch einfach sagen können, dass Ihnen Speckröllchen nicht gefallen.
Aber rundliche Frauen als "Pfui Teufel" zu bezeichnen ist einfach nur gemein.
Ich hoffe Sie haben wenigstens einen Sixpack (nicht im Kühlschrank), sind pumperlg'sund und topfit.
Aber gut, nach Ihren beiden Kommentaren zu schließen ist Höflichkeit und Niveau wohl eher nicht Ihr Ding und ich beende die Kommunikation mit Ihnen hiermit.

Re: Re: Re: Re: Pfui Teufel

Nein, das bin ich alles nicht. Und deswegen stelle ich mich auch nicht vor eine Kamera und erkläre fett für das neue schön.

Und ich pfeife auf politisch korrekte Euphemismen, die ohnehin schon unser ganzes Leben verseuchen. Ich finde das ekelerregend, und dabei belibt es.

AnmeldenAnmelden