Sautoirs: Je länger, desto lieber

"Diorette"

18 kt. Weißgold mit diversen Edelsteinen um 10.800 Euro von Dior, Kohlmarkt 6, 1010 Wien.

(c) Beigestellt

„Magic Circus“ von Ole Lynggaard, 18 kt.

Gelbgold mit diversen Edelsteinen bei Heldwein um 4200 Euro, Graben 13, 1010 Wien.

(c) Beigestellt

Collier in schwarzem Spinell

... mit Süßwasserperlen um 950 Euro von Köchert, Neuer Markt 15, 1010 Wien.

(c) Beigestellt

„Diamonds on a String“, 18 kt.

Weißgold ab 1875 Euro von Oliver Heemeyer, Bräunerstraße 10, 1010 Wien.

(c) Beigestellt

Damenlook

... von Chanel, Tuchlauben 1, 1010 Wien

(c) Beigestellt

„Color by the Yard“

... von Elsa Peretti, Silber mit Türkisen um 2700 Euro von Tiffany, Kohlmarkt 8–10, 1010 Wien.

(c) Beigestellt

„Starlight“, 18 kt.

Roségold mit Diamanten in 4,58 ct. um 16.830 Euro von Wagner, Kärntner Straße 32, 1010 Wien.

(c) Beigestellt

Collier der Serie „Marrakesch“, 18kt.

Roségold, braune und weiße Diamanten, Von Köck, Graben 22, 1010 Wien

(c) Beigestellt

Kette, 18 kt.

Rotgold mit Achat um 2450 Euro, von Seitner, Dorotheergasse 6–8, 1010 Wien

(c) Beigestellt

„Microtime Plain Round“, 18 kt.

Gelbgold um 3690 Euro von Skrein, Spiegelgasse 5, 1010 Wien.

(c) Beigestellt
Kommentar zu Artikel:

Sautoirs: Je länger, desto lieber

Schließen

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.