Anzügliche Nachhilfe: Von Sneakers und Stecktüchern

Verdeckte Knopfleiste ohne Revers. Ein moderner Schnitt. Am besten verfolgt man die schlichte Linie und kombiniert dazu einen klassischen Rolli. 

onlineshop cos

Es muss auch nicht immer Grau, Blau oder Braun sein. Anzüge gibt es in diversen Farben. Wer sich traut, kombiniert einfach ein gemustertes Hemd dazu.

instagram (hank_ge)

Ein schmaler schwarzer Anzug, getragen mit einem weißen Shirt und cognacfarbigen Boots. So machen Sie bestimmt eine gute Figur.

instagram (hank_ge)

Zu grauen Anzügen darf auf jeden Fall etwas Farbe gemischt werden. Wie wäre es mit einem V-Pulli darunter?

onlineshop - zara

Weiße Sneakers sind immer eine gute Wahl und verleihen dem Anzug sofort eine coole Note.

instagram (fashionboxx)

Auch hier, schwarzer Anzug mit weißem Hemd und dazu einfache Sneakers. Aber bitte ohne Socken.

instagram (hank_ge)

Wer Spass am Stylen und Kombinieren hat, nur zu, es macht Laune. 

 

instagram (newkissontheblog)

Die klassische Variante mit Hemd, Krawatte und Stecktuch gehört natürlich in jeden Kleiderschrank.

instagram (snobtop)

Mit Schalkrawatten und Halstüchern sowie überdimensionalen Stecktüchern darf ein Anzug aufgemotzt werden. Dem Styling sind keine Grenzen gesetzt.

instagram (theefashionpost)