Forum Alpbach: Beim zweiten Mal kommt jeder an

Bild: (c) Europ�isches Forum Alpach (Philipp Naderer)
Für viele Studenten ist das Weltdorf Alpbach ein Ort zum Träumen. Und zum Aufwachen. 

Sie wollte nur eine Kolumne schreiben . . .

Bild: (c) APA/AFP/POOL/MARKUS SCHREIBER
. . . was dann passierte, konnte niemand ahnen. |7 Kommentare

Stau auf dem Wanderweg

Die Myrafälle: schön, aber (zu) gut besucht. / Bild: (c) Neuhauser
Die Myrawasserfälle sind eine Touristenattraktion. Die Steinwandklamm ist ein ruhiger Ausgleich. 

Das Loch in einer Straße und die Wiener Stadterweiterung

Eine Ahnung von k. u. k.: Prandaugasse 60, Donaustadt. / Bild: (c) Freitag
Die Prandaugasse hat ein Loch. Das, mag man einwerfen, sei nichts Besonderes angesichts des Zustands mancher Straßenbeläge zu Wien. |5 Kommentare

Zuerst die Arbeit, dann der Affogato

Bild: (c) REUTERS
Ich halte mich für einen einigermaßen pflichtbewussten Menschen. 

Das unbefriedigendste Geräusch der Welt

Bild: (c) www.BilderBox.com
Die Ketchupflasche, der Strohhalm und der Schuh, der wie ein kaputter Reifen umherschlapft. 

Ausmisten für Dummys

Symbolbild Kartons / Bild: www.BilderBox.com
Natürlich ist es billig, darüber zu klagen, wie irrsinnig schnell der Sommer denn nicht vergangen sei, aber: Er ist schon irrsinnig schnell vergangen, finden Sie nicht?  

So ist das heute, morgen wird es anders sein

Griechenland, Kreta / Bild: www.BilderBox.com
Wie man in Griechenland zur Ruhe kommen kann: schön langsam und eines nach dem anderen. 

Olympischer Funke

Olympia motiviert. Vielleicht zu einer Mountainbike-Fahrt im Wienerwald? / Bild: (C) Kommenda
Am sportlichen Thema Nummer eins in diesen Tagen kommen wir auch im Sport-Club zwischen unseren Aktivitäten nicht vorbei:  

Was von Koksglanz und Kohlengloria übrig blieb

Die letzten Reste: vormalige Kohlenrutschen, Nordbahnhof. / Bild: (c) Freitag
Güttl. Gaskoks. Wihoko. Namen, die in den Fünfziger- und Sechzigerjahren das Gelände des Wiener Nordbahnhofs beherrschten. 

Amerikas prekärer Sommer

Bild: (c) APA/AFP/JIM WATSON
Reden wir über das Wetter. Hier in Washington erreichen die Temperaturen seit gut drei Wochen mehr als 30 Grad. 

Wie kann ein guter Lügner als guter Lügner gelten?

Lügner / Bild: www.BilderBox.com
Einen gewieften Lügner kann man an vielen Dingen erkennen. Vor allem an seinem guten Ruf.  

Es zieht einen immer an denselben Platz

Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
Da fährt man auf Urlaub, hofft, einmal seinen Gewohnheiten zu entfliehen, aber sie kommen immer mit. 

Heiße Regenschauer

Bild: (c) Clemens Fabry
"Es bleibt die meiste Zeit bewölkt. Es regnet anhaltend. Es wird kühl mit maximal zwölf bis 21 Grad." 

Das allerletzte Scharmützel des Erzherzogs Karl

Vormals Heldenplatz, derzeit Heldenloch. / Bild: (c) Freitag
Wie viel Platz braucht eine Stadt? Anders gefragt: Wozu braucht sie ihre Plätze? 

Wäre ich ein Schuster, ich würde nach Wien wandern

Kaiserwasser / Bild: (c) ARCOTEL Hotels & Resorts
Vergangene Woche bin ich eines Abends mit dem Fahrrad durch Kaisermühlen Richtung Praterstern gerollt.  

Endlich ein guter Anlass für Panikmache

Ängstliche Frau / Bild: Erwin Wodicka - BilderBox.com
Wenn es einen guten Anlass gibt, werden dann Boulevardblätter per Hubschrauber abgeworfen? |6 Kommentare

Christoph Waltz: Die vielen Gesichter von Hans Landa

Bild: (c) REUTERS (PAUL HACKETT)
Seit „Inglourious Basterds“ bleibt der Schauspieler seinem Image treu. Was unglücklich enden könnte. |10 Kommentare

Nachrichten, gute Nachrichten!

340 Jahre alter Käse / Bild: (c) APA/AFP/Kronanprojektet/Kalmar l (HO)
Keine Ahnung, was mit 2016 bisher los ist, aber jetzt wäre es endlich einmal Zeit dafür:  

Stress im Urlaub: Die Kalorienbilanz

Bild: (c) Benedikt Kommenda
Sommerurlaube sind fitnesstechnisch oft eine besondere Herausforderung. 

Der Hochstrahlbrunnen und das Wunder Wien

Purer Unfug? Citywave vor Hochstrahlbrunnen.  / Bild: (c) Freitag
Dass Wien voller Wunder sei, wird niemand ernsthaft bestreiten. 

Jean Monnet und die ewigen Apokryphen

Bild: (c) Bilderbox
Ursprünglich wollte ich diesen Platz dafür nutzen, ein paar hochsommerliche Leseempfehlungen festzuhalten. 

Leute, die sagen, dass sie sprachlos sind

Bild: (c) www.BilderBox.com (BilderBox.com)
Wer sagt, dass er nichts zu sagen hat, bedient das Paradoxon vom schweigenden Sprechen. 

Fragen Sie niemals, worum es in einem Film geht

Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
Die Frage nach der Handlung eines Films ist die gängigste – aber auch die unnötigste. 

#lovemylife – auch nur ein flüchtiger Urlaubsmoment

Bild: (c) REUTERS (JON NAZCA)
Wenn der Streit um die Klimaanlage den Büroalltag beherrscht und die Zahl der Gelsenstiche mit jedem im Freien verbrachten Abend exponentiell ansteigt, ist der Hochsommer in der Stadt angekommen. 

Entspannter Kopf, verkrampfte Muskeln

Bild: (c) REUTERS
Als ich an der Bar das glückliche Baby, den Krieger und den herabschauenden Hund kennenlernte. 

Lueger: Wenn Vergangenheit nicht ist, was sie einmal war

Verschämt im Winkerl: Lueger-Denkmal, kontextualisiert.  / Bild: Wolfgang Freitag
Nun ist also endlich das geschehen, worauf die Menschheit an sich und die Wiener Menschheit im Besonderen so lang gehofft hat. 

Wo sich Fuchs und Mensch Gute Nacht sagen

Großtadtdschungel  / Bild: (c) APA/dpa/Jörg Carstensen
Unterhalb des Plattenbaus, in dem ich lebe, hat sich vor einiger Zeit eine Fuchsfamilie einquartiert.  

Leute, die ihr SMS mit Kürzel unterschreiben

Bild: (c) REUTERS (DARRIN ZAMMIT LUPI)
Immer noch besser als ohne Absender, denn da könnten auch Hinz und Kunz dahinterstecken. 

Pokémon für Arme

„Pokémon Go“ / Bild: REUTERS
Ich muss gestehen: Es würde mich schon reizen. Dieses „Pokémon Go“ meine ich.  

AnmeldenAnmelden