Top 10: Die schönsten Weihnachts-Destinationen

Platz 1: San Juan, Puerto Rico

Von Weihnachten kann man in Puerto Rico gar nicht genug bekommen. Einen Tag nach Thanksgiving bis zum 6. Jänner zelebriert man hier eine festliche Stimmung. Besucher können sich nicht nur sechs Wochen lang an der Dekoration erfreuen, sondern auch an der Parrandas-Tradition, einer Art Sternsingen.(c) REUTERS (© Reuters Photographer / Reuters)

Platz 2: New York

New York ist zwar das ganze Jahr über eine Reise wert, wirklich magisch wird es im Big Apple aber in der Weihnachtszeit. Die Metropole wartete mit vielen Highlights auf, darunter der Erleuchtung des Christbaumes vor dem Rockefeller Center, der riesige Macy's Parade und natürlich nicht zu vergessen mit den aufwendig gestalteten Schaufenstern der großen Kaufhäuser.(c) AP (Kathy Willens)

Platz 3: Bondi Beach, Australien

Nur wenige Kilometer von Sydney entfernt, treffen sich Sonnenanbeter und Surfer am Bondi Beach. Und das auch im Dezember, immerhin ist in Australien zur Weihnachtszeit Sommer. Am 25. Dezember ist der Strand dicht bevölkert und verwandelt sich in eine einzige Strandparty inklusive Weihnachtsmann-Mützen, Musik und Christbäumen im Sand.(c) REUTERS (© Daniel Munoz / Reuters)

Platz 4: Santa Claus, Indiana

Als "Amerikas weihnachtliche Heimat" bezeichnet sich die Stadt Santa Claus im US-amerikanischen Indiana und hier kommt man im Advent auf seine Kosten. Weihnachtliche Themenparks inklusive Elfen und Schokoladenverkostung gibt es hier ebenso wie ein "Santa Claus"-Museum.Screenshot

Platz 5: Nürnberg, Deutschland

Der riesige Christkindlmarkt ist eine Attraktion, die jährlich zwei Millionen Besucher anzieht und nicht nur mit Lebkuchen, Punsch und Co. zu bezaubern weiß, sondern auch mit der mittelalterlichen Kulisse Nürnbergs.(c) REUTERS (© Michaela Rehle / Reuters)

Platz 6: New Orleans

In der französisch-kreolisch geprägte Stadt fangen die Weihnachtsfeierlichkeiten schon im November an, inklusive weihnachtlichen Themenpark, sich drehende kunterbunte Christbäume in der Fulton Street und Kunstschnee.(c) REUTERS (© Sean Gardner / Reuters)

Platz 7: Tokio, Japan

Weihnachten gilt in Tokio nicht als nationaler Feiertag, denn es betrifft nur etwa ein Prozent der Bevölkerung. Dennoch wird auf kitschige Dekoration nicht vergessen und auch gefeiert. Allerdings erinnert Weihnachten hier eher an den Valentinstag mit romantischen Dinnern.(c) REUTERS (© Yuriko Nakao / Reuters)

Platz 8: Amsterdam

Sinterklaas am 5. Dezember und Santa Klaus am 25. Dezember laden zum Feiern ein. Kinder bekommen die größeren Geschenke zwar schon Anfang Dezember, von 25. bis 26. Dezember wird jedoch nochmals mit der Familie und einem guten Essen gefeiert.(c) REUTERS (© STR New / Reuters)

Platz 9: Aspen, Colorado

Wer eine Garantie auf weiße Weihnachten haben möchte, der ist in Aspen richtig. Dazu kommt das Event "12 Days of Aspen", von 20. Dezember bis zu Silvester mit einer Reihe von Veranstaltungen und Aktivitäten aufwartet.(c) REUTERS (© Mark Leffingwell / Reuters)

Platz 10: Lappland, Finnland

Angeblich kann man in Lappland den Weihnachtsmann persönlich begegnen, immerhin liegt Lappland sehr nahe am Nordpol. Romantisch und nostalgisch wird ein Besuch im hohen Norden mit Rentieren und einem Abstecher ins Zuhause von Santa.(c) © STR New / Reuters

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.