Schenkbar: Spenden Pop-up-Store für den guten Zweck

11.12.2012 | 12:40 |   (DiePresse.com)

Am Wiener Westbahnhof eröffnete die Volkshilfe mit Promis wie Adi Hirschal, Eva Pölzl und Mari Lang den neuen Spendenstore.

Drucken Versenden AAA
Schriftgröße
Kommentieren

Wer spendet, bekommt auch etwas zurück. Im Spenden Pop-up-Store der Volkshilfe am Wiener Westbahnhof ist dies nicht nur im übertragenen Sinne zu verstehen. Edle Spender werden hier mit einem Geschenk belohnt.

(c) Mike Ranz/Volkshilfe

Neben vielen Kleinigkeiten gibt es auch ein besonderes Angebot für Kunstliebhaber. Franz Graf hat für die Volkshilfe limitierte Grafikmappen mit elf Blättern gestaltet. Diese Arbeiten gibt es einzeln für eine Spende ab Euro 150.

Der Spenden Pop-up-Store Schenkbar findet heuer zum ersten Mal statt und hat seine Pforten noch bis 22. Dezember geöffnet. Spenden-Geschenke können täglich (außer Sonntag) zwischen 9:00 und 21:00 Uhr erworben werden.

Testen Sie "Die Presse" 3 Wochen lang gratis: diepresse.com/testabo

Mehr aus dem Web

AnmeldenAnmelden