VW XL1: Studie oder Serie?


(c) Abdruck fuer Pressezwecke honora
Bild 1 von 10

Das echte massentaugliche Drei-Liter-Auto von VW lässt weiter auf sich warten. Der Lupo, der diesen Verbrauchswert erreicht hat, war den Kunden wohl schlichtweg zu teuer, die Produktion wurde bald eingestellt. Der neue Golf ist ebenfalls weit entfernt von der Drei-Liter-Marke, da stellt VW ein Auto vor, das weniger als einen Liter brauchen soll. Laut VW ein "Serienmodell".

md

Bild: (c) Abdruck fuer Pressezwecke honora

Mehr Bildergalerien:

Bild: Instagram (lenas_view), ReutersMorlena
Das doppelte Lottchen
Bild: Instagram/@vinniesbrooklynTop
Die Food Trends
Bild: (c) BeigestelltKüchenästhetik
Die Quadratur der Küche
Kult
Edelmetall
Bild: Nikolas Koenig PhotographyGrüne Oasen
Geheime Dachgärten in New York, Mailand und London
Urlaubsreif
Spring Break der Stars
Soziale Dummheit
Hashtags zum Vergessen
Prince Albert II of Monaco poses with Pierre Casiraghi, Princess Alexandra of Hanover, Princess Caroline of Hanover and Charlotte Casiraghi at Monte Carlo Sporting for the Bal de la Rose in Monaco / Bild: (c) REUTERS (ERIC GAILLARD)Monaco
Fürstlicher Rosenball in Monte-Carlo
Schwindelfrei
Essen mit Ausblick
Australian model Miranda Kerr arrives at the Vanity Fair Oscar Party in Beverly Hills, California / Bild: (c) REUTERS (DANNY MOLOSHOK)Oscar-Afterparty
Die Stars bei der Vanity Fair Party
SINGAPORE-ANIMALS-CATS-LIFESTYLE-OFFBEAT / Bild: (c) APA/AFP/ROSLAN RAHMAN (ROSLAN RAHMAN)Singapur
Luxushotel für Hunde und Katzen
BRITAIN-ENTERTAINMENT-MUSIC-AWARD-BRITS / Bild: (c) APA/AFP/NIKLAS HALLE´N (NIKLAS HALLE´N)Modische Irrungen
Die schlimmsten Looks der Brit Awards
23 02 2016 London United Kingdom Liv Tyler arriving at the Elle Style Awards in London PUBLICA / Bild: (c) imago/i Images (imago stock&people)Roter Teppich
Elle Style Awards
Model Rosie Huntington-Whiteley arrives for the Burberry catwalk show at London Fashion Week Autumn/Winter 2016 in London, Britain / Bild: (c) REUTERS (LUKE MACGREGOR)Brit-Chic
Die Stars aus der ersten Reihe
 
Testen Sie "Die Presse" 3 Wochen lang gratis: diepresse.com/testabo
14 Kommentare
Kalligraph
19.10.2013 17:08
0

absolut hässlich


Guseppe
26.02.2013 09:08
1

Die haben auch gute Ideen

kommen aber leider seit Jahren nicht vom Fleck.

http://www.loremo.com


Antworten Mores
01.03.2013 11:31
0

Re: irgendwie erinnert mich das Häferl an...

hahahaha


Ministry Of Truth
23.02.2013 20:58
0

Zweisitzer, wie es aussieht,

und kostet vermutlich Lawine. Also ein Spaßmobil.

Antworten jowmos
24.02.2013 09:41
1

Re: Zweisitzer, wie es aussieht,

nicht jeder der herumfahren will hat eine familie oder muss sie mitnehmen.

endlich ein zweisitzer,gemacht wie für eine Familie-ohne kinder.

andererseits wissen wir ja wo kinder sich sonst gern überall hineinquetschen,und sowenig platz kann da hinten gar nicht sein.

fortbewegung darf spass machen-es steht jedoch frei sich klammern und nadeln an den körper zu befestigen um während der fahrtzeit sich nicht in eine spasslawine mobilisieren zu lassen.

justizopfer
23.02.2013 11:09
0

Nun, aber damit die Erdölmafia nicht böse wird...

..... machen wir es einfach so sauteuer, dass es niemand kauft.
Wie es die Inder zeigen kann man so ein Auto um ca 2-2,5 tausend € bauen!

pro lege

Antworten Sochard
25.02.2013 04:39
0

ein Auto um ca 2-2,5 tausend €

und dafür, dass es europäischen sicherherheitsstandards entspricht kostet es gleich das doppelte!

Antworten babs7
23.02.2013 14:49
0

Re: Nun, aber damit die Erdölmafia nicht böse wird...

Die Verschwörung ist überall....

Antworten hw007
23.02.2013 11:23
1

Re: Nun, aber damit die Erdölmafia nicht böse wird...

Wenn man von Technik nix versteht, sehen alle Autos gleich aus.

TT007
22.02.2013 20:09
3

Haben wollen !!!!!!!!

Leider geil!

Agent Orange
22.02.2013 16:28
6

Ingenieurskunst?

Oder schlicht Physik und wieder ein tiefer Griff in die Trickkiste?
Mit nicht einmal 800kg wiegt die Kiste 60% des neuen Golf (Diesel) und hat 70% von dessen Stirnfläche.
Der Golf braucht runde 4 Liter/100km.
Den "Hybridtrick" abgezogen bleibt vom 1Liter(/50km) -Auto schon Hausintern nichts mehr übrig als heiße Luft!

Antworten hw007
23.02.2013 00:48
2

Re: Ingenieurskunst?

Oder?
Gute Ingenieure verstehen und arbeiten mit PhysikKenntnissen. Zaubern können auch die bei VW nicht ;-).

AnmeldenAnmelden