VW XL1: Studie oder Serie?


(c) Abdruck fuer Pressezwecke honora
Bild 1 von 9

Das echte massentaugliche Drei-Liter-Auto von VW lässt weiter auf sich warten. Der Lupo, der diesen Verbrauchswert erreicht hat, war den Kunden wohl schlichtweg zu teuer, die Produktion wurde bald eingestellt. Der neue Golf ist ebenfalls weit entfernt von der Drei-Liter-Marke, da stellt VW ein Auto vor, das weniger als einen Liter brauchen soll. Laut VW ein "Serienmodell".

md

Bild: (c) Abdruck fuer Pressezwecke honora

Mehr Bildergalerien:

Chanel in Salzburg
Lagerfelds rurales Rokoko
USA CINEMA / Bild: (c) APA/EPA/NINA PROMMER (NINA PROMMER)Erfolgreich
Die reichsten Promis unter 30
USA 2014 AMERICAN MUSIC AWARDS / Bild: (c) APA/EPA/PAUL BUCK (PAUL BUCK)Preisverleihung
American Music Awards
Bild: Instagram/@papermagazineHüllenlos
Nackt im 'Paper Magazine'
Calista Flockhart
Ally McBeal wird 50
Vogue editor Anna Wintour pauses as she departs the memorial of of late fashion designer Oscar de la Renta in New York / Bild: (c) REUTERS (LUCAS JACKSON)Begräbnis
Die Welt nimmt Abschied von Oscar de la Renta
Konsumkritik
Prominente als Zombies
Miss Zero, whose real name is Sasha Frolova, of Russia waits backstage before being crowned winner of the Alternative Miss World contest at Shakespeare´s Globe theatre in London / Bild: (c) REUTERS (STRINGER)Neonbunt
Alternative Miss World in London
File photo shows singer Michael Jackson performing a song during a concert from his Dangerous world tour in Sao Paulo / Bild: (c) Reuters (STRINGER)Forbes
Tote Topverdiener
Pakistani schoolgirl activist Malala Yousafzai poses for pictures during a photo opportunity at the United Nations in New York / Bild: (c) REUTERS (CARLO ALLEGRI)Beeindruckend
Die einflussreichsten Teenager 2014
Bild: Instagram/@pochoy_29Verwandlung
Chamäleon mit Pinsel und Puder
Bild: Fotos: Aslan Kudrnofsky, beigestelltBilderpaar
Lillian Bassman und Paul Himmel
Bild: bombay sapphireLaverstoke Mill
Nicht nur Gin und Tonic
MQ Vienna Fashion Week 2014 / Bild: (c) Thomas LerchMQ Fashion Week 2014
Die Wiener Modewoche in Bildern
Brooklyn Museum
Killer Heels
Testen Sie "Die Presse" 3 Wochen lang gratis: diepresse.com/testabo
14 Kommentare

absolut hässlich


Die haben auch gute Ideen

kommen aber leider seit Jahren nicht vom Fleck.

http://www.loremo.com


Re: irgendwie erinnert mich das Häferl an...

hahahaha


Zweisitzer, wie es aussieht,

und kostet vermutlich Lawine. Also ein Spaßmobil.

Re: Zweisitzer, wie es aussieht,

nicht jeder der herumfahren will hat eine familie oder muss sie mitnehmen.

endlich ein zweisitzer,gemacht wie für eine Familie-ohne kinder.

andererseits wissen wir ja wo kinder sich sonst gern überall hineinquetschen,und sowenig platz kann da hinten gar nicht sein.

fortbewegung darf spass machen-es steht jedoch frei sich klammern und nadeln an den körper zu befestigen um während der fahrtzeit sich nicht in eine spasslawine mobilisieren zu lassen.

Nun, aber damit die Erdölmafia nicht böse wird...

..... machen wir es einfach so sauteuer, dass es niemand kauft.
Wie es die Inder zeigen kann man so ein Auto um ca 2-2,5 tausend € bauen!

pro lege

ein Auto um ca 2-2,5 tausend €

und dafür, dass es europäischen sicherherheitsstandards entspricht kostet es gleich das doppelte!

Re: Nun, aber damit die Erdölmafia nicht böse wird...

Die Verschwörung ist überall....

Re: Nun, aber damit die Erdölmafia nicht böse wird...

Wenn man von Technik nix versteht, sehen alle Autos gleich aus.

Haben wollen !!!!!!!!

Leider geil!

Ingenieurskunst?

Oder schlicht Physik und wieder ein tiefer Griff in die Trickkiste?
Mit nicht einmal 800kg wiegt die Kiste 60% des neuen Golf (Diesel) und hat 70% von dessen Stirnfläche.
Der Golf braucht runde 4 Liter/100km.
Den "Hybridtrick" abgezogen bleibt vom 1Liter(/50km) -Auto schon Hausintern nichts mehr übrig als heiße Luft!

Re: Ingenieurskunst?

Oder?
Gute Ingenieure verstehen und arbeiten mit PhysikKenntnissen. Zaubern können auch die bei VW nicht ;-).

AnmeldenAnmelden