Karneval: Rund um die Welt

Karneval von Binche

In Belgien feiert man den Karneval von Binche. Es gilt als Ehre, beim Karnevalsumzug als sogenannter "Gille" in einer Art Tracht mit riesigen Kopfschmuck aufzutreten.(c) REUTERS (© Francois Lenoir / Reuters)

Die über 1000 "Gilles" tanzen so den ganzen Tag durch die Stadt. Von der UNESCO wurde der Karneval von Binche zum mündlichen und immateriellen Weltkulturerbe ernannt.(c) REUTERS (© Francois Lenoir / Reuters)

Karneval in Montevideo

In Montevideo, Uruguay, kann man von den Faschings-Feierlichkeiten gar nicht genug bekommen. Über 40 Tage wird hier gefeiert.(c) REUTERS (© Andres Stapff / Reuters)

Farbenprächtige Paraden gehören ebenso dazu wie Aufführungen in Theatern, bei denen Einheimische das soziale und politische Klima des Landes mittels Opern, sogenannten Tablados, präsentiert wird.(c) REUTERS (© Andres Stapff / Reuters)

Karneval in Rio de Janeiro

Der brasilianische Karneval sucht seinesgleichen und kann Jahr für Jahr mit immer größeren und prächtigeren Umzügen und Verkleidungen aufwarten. 2011 besuchten mehr als fünf Millionen Menschen den Karneval in Rio de Janeiro.

Zurückzuführen ist das wohl auch auf Samba, den brasilianischen Volkssport.(c) EPA (ANTONIO LACERDA)

Karneval in Venedig

Die reich verzierten venezianischen Masken sind wohl der Inbegriff des Karnevals von Venedig.(c) EPA (ANDREA MEROLA)

Pittoresk inszenieren sich die Verkleideten vor der Stadt am Wasser.(c) REUTERS (© STRINGER Italy / Reuters)

Mardi Gras

New Orleans wird zur Zeit des Mardi Gras von tausenden Touristen heimgesucht.(c) AP (Gerald Herbert)

Bekannt ist die Feiern nicht nur durch die riesigen Umzüge mit Party-Stimmung, sondern auch die Mardi Gras Perlenketten, die durch die Gegend geworfen werden.(c) AP (G.M. ANDREWS)

Notting Hill Karneval

Auch London steht ein Mal im Jahr ganz im Zeichen des Karnevals, allerdings erst im August. Riesige Menschenmassen ziehen dann durch den Stadtteil Notting Hill um ausgelassen zu feiern.(c) REUTERS (© Toby Melville / Reuters)

Bewohner mit Wurzeln in Trinidad oder Tobago führen die Umzüge an und sorgen für karibisches Flair in der britischen Metropole.(c) Reuters (© Luke MacGregor / Reuters)

Karneval von Trinidad und Tobago

Bei den Feierlichkeiten des Karnevals von Trinidad und Tobago werden die französischen Wurzeln der Karibikinseln sichtbar.(c) Reuters (ANDREA DE SILVA)

Neben farbenprächtigen Kostümen steht Musik im Vordergrund. Jedes Jahr treten Bands gegeneinander an um die "Band of the Year" zu werden.(c) EPA (PETER KOMKA)

Winter Karneval in Quebec

Im kanadischen Quebec verzichtet man weitgehend auf farbenprächtige Kostüme. Dafür hat man (meist nur leicht bekleidet) Spaß bei Schneeball-Schlachten, Schlittenhund-Fahrten oder Bootsfahrten.(c) REUTERS (© Mathieu Belanger / Reuters)

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.