Unterwegs

Revolution!

Nicht jede Revolution ist progressiv, aber alle enden in der Katastrophe

Piccadilly Circus
Schließen
Piccadilly Circus
Piccadilly Circus – (c) imago/ZUMA Press (imago stock&people)

In der altehrwürdigen Royal Academy am vornehmen Londoner Piccadilly kann man dieser Tage Abschied nehmen von prägenden Momenten der jüngeren Vergangenheit – und zugleich möglicherweise einen Blick in die nahe Zukunft werfen. Die Hauptausstellung gedenkt des 100. Jahrestags der Russischen Revolution und zeigt sowohl die ungeheure Aufbruchsstimmung nach der (vermeintlichen) Befreiung aus Jahrhunderten der Unterdrückung als auch die Erstarrung in einer neuen Sklaverei, die schlimmer war als alles Vorhergegangene.

Das „Schwarze Quadrat“ von Kasimir Malewitsch ist nur eines von ungezählten Meisterwerken, die aus aller Welt für die Ausstellung zusammengetragen wurden. Im Zusammenhang mit den historischen Ereignissen wirkt das Bild wie das letztgültige Urteil über die Schreckensherrschaft Stalins. In einer feinen Geste endet die Schau mit einem Gedenkraum für seine Opfer. Das Vorbild der sowjetischen Fünf-Jahres-Pläne war die Industrienation Amerika. Diese aber durchlief in den 1930er-Jahren eine schwere Wirtschaftskrise, die auch tief in das gesellschaftliche Gefüge der Nation eindrang. Im Obergeschoß der Royal Academy kann man in der Schau „America after the Fall“ miterleben, wie der amerikanische Traum für viele zum Albtraum wurde.

Grant Woods „America Gothic“ von 1930 verfolgt den Betrachter noch tagelang. Die Gesichter drücken sprachlose Hoffnungslosigkeit aus. Nie war das Bild aktueller. Im Weißen Haus sitzt heute einer, der versprochen hat: „Make America Great Again.“ Nicht jede Revolution ist progressiv. Aber sie enden alle in der Katastrophe.

aussenpolitik@diepresse.com


Nächste Woche:
Oliver Grimm

("Die Presse", Print-Ausgabe, 12.03.2017)

Meistgelesen
    Kommentar zu Artikel:

    Revolution!

    Schließen

    Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
    Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.