Die USA fallen derzeit als Reiseziel flach. / Bild: (c) REUTERS (Eduardo Munoz)
Unterwegs

In Teufels Küche

Wer (wie ich) Reiseziele aus politischen Gründenboykottiert, kommt bald nur noch in Teufels Küche.
TŘEBÍČ / Bild: Imago
Tschechien

In den tschechischen Highlands

Einer der Gründe, warum sich der Tourismus voll auf Prag konzentriert, sind die komplizierten tschechischen Namen von Orten und Regionen, die kein Ausländer aussprechen, geschweige denn sich merken kann.
Bild: Fondation Pierre Bergé-YSL
Fondation Pierre Bergé-YSL

Vom Haute-Couture-Atelier zum Museum

Fondation Pierre Bergé-YSL. Anfang Oktober eröffnete ein Museum, das dem berühmten Modeschöpfer gewidmet ist.
Die Eifel von oben  / Bild: www.vogelsang-ip.de
Nordrhein-Westfalen

Der Sternenkrieger der Nordeifel

Im stillen und dunklen Sternenpark Nordeifel bestaunen Besucher die Wunder des Nachthimmels. Und eine schwierige Hinterlassenschaft aus der deutschen Geschichte dazu.
Bild: (c) Sarah Schmid
25.10.2017

Vor Ort: Dornbirn

Aktuell.
Bild: (c) BilderBox
25.10.2017

Amanshausers Album: Busfahrer

29 - Es gibt ganz unterschiedliche Busfahrertypen. Der schlimmste ist Blechschmidt.
Bild: (c) imago stock&people (imago stock&people)
Naturwunder

Von Teufelskugeln und Glühwürmchen

galerieFlüssige und versteinerte Regenbögen, wandernde und wachsende Felsbrocken. Die Natur ist der begabteste Künstler, ganz selten muss der Mensch nachhelfen.
Wat Sa Prasan Suk Tempelschiff im Wat Ban Na Muang, Ubon Ratchathani / Bild: Imago
24.10.2017

Thailand: Das Land der guten Klänge

Trotz eindrucksvoller Natur und reicher Geschichte finden nur wenige Besucher den Weg in die östlichste Provinz des Landes, Ubon Ratchathani, in einen Nationalpark, in dem es auch prähistorische Zeichnungen gibt.
Themenbild: Biken im Kanton Wallis / Bild: swiss-image.ch (Christian Perret)
24.10.2017

Schweiz: Seen-Hopping auf dem Drahtesel

Schweiz. Die Füße im Wasser, die Berge im Blick: Die Eidgenossen locken nicht nur mit ihren Viertausendern, sondern auch mit ihren vielen Seen. Viele sind ideal mit dem Rad zu umrunden – Badepausen im Sommer inklusive.
Zelle, Tourbus, Glashaus

Ausgefallene Hotels weltweit

galerieRooftop-Glamping, übernachten im Gefängnis oder im Glas-Iglu? Ein paar außergewöhnliche Reiseziele.
Abkühlung

Die schönsten Pools der Welt

galeriePostkarten-Idylle und Pool-Architektur: Mehr als nur Abkühlung bieten diese Pools rund um den Globus. Die erste Runde schwimmen wir in Tirol.
Der Philosoph Aristoteles / Bild: Imago
23.10.2017

Griechenland: Mein VIP, dein VIP

Zwei Dörfer namens Stagira im Norden des Landes raufen um das Erbe des Philosophen Aristoteles. Was der Meister selbst wohl dazu sagen würde? Beim Ortstermin scheint der VIP zu den Besuchern zu sprechen.
STATION F / Bild: Patrick Tourneboeuf
Südosten von Paris.

Weltstadtentwicklungen an der Seine

Es gibt viel zu entdecken – spannende Architektur und das Pariser Chinatown, weitab von den Massen.
Einmal einen Saurier sehen. / Bild: (c) imago/Xinhua (Wang Jianwei)
Unterwegs

Faszination Zeitreise

Die Welt wird immer kleiner, da wächst die Sehnsucht, ganz andere Gegenden zu erkunden.
Kollateralschaden. Reiseveranstalter lassen sich nicht so leicht täuschen, selbst bei akribischer Planung von angeblichen Reiseerkrankten. / Bild: (c) Clemens Fabry
20.10.2017

Amanshausers Album: Durchfallmasche

27 - Durchfall, Reisekrankheit, klar. Doch mancher war gar keiner. Die Geschichte der „Durchfallmasche“.
Es muss einem kein Polarlicht aufgehen, um das nördliche Lappland schön zu finden. / Bild: (c) Visit Finnland
Nordlappland

Finnland: Der Schnee leuchtet aus sich heraus

Wie man es auch anstellt, mit Husky, Rentier oder Motorschlitten: Nordlichter lassen sich nicht herausfordern. Aber egal: Der Weg durch den Schnee Nordlapplands ist das Ziel.
Bunte Orte

Von Blaulichtvierteln und Neon-Fassaden

galerieJuzcar, Bo Kaap oder Trondheim - Überall auf der Welt findet man Orte, die ein bisschen farbenfroher sind als andere. Und oft ist es mehr als ein dekorativer Anstrich.
Allgegenwärtig. Hortensien zieren die Straßenränder. Teefelder geraten üppig. / Bild: (c) imago/Westend61
19.10.2017

Azoren: Wachsen, blühen und gedeihen

Wie ein großes Schiff voller Natur liegen die Azoren mitten im Atlantik. São Miguel, die Hauptinsel, hat besten Boden für Ananas, Wein und Tee.
Bild: (c) Beigestellt
19.10.2017

Vor Ort: Urban Nation Museum

Neu eröffnet.
Meist ist es günstiger, den Mietwagen gleich am Flughafen und nicht im City-Office abzuholen. Aber nicht immer.    / Bild: Reuters
Unterwegs

Auto mieten, fahren, sparen

Abholort, Dauer, Zusatzleistungen: Was Reisende bei Mietwagenbuchungen beachten sollten, um unnötige Kosten zu verhindern.
Land der Scheunen. Nur manchmal lagert nicht bloß Heu, sondern Wein drin. / Bild: (c) imago/All Canada Photos (imago stock&people)
Kanada

Die Hamptons von Toronto

Prince Edward County, das alte Farm- und Scheunenland zwei Stunden nördlich von Toronto, wurde von Weinpionieren wachgeküsst. Mittlerweile folgen den Winzern erste Designhotels und Architekturtouristen.
Im Schärengarten. Das Ostseewasser ist an die zwölf Grad kalt. / Bild: (c) Jakob Edholm
17.10.2017

Ötillö-Bewerbe: Von Insel bis Insel

Klingt vielleicht harmloser, als es ist: Ötillö zählt zu den schwierigsten Ein-Tages-Rennen weltweit.
Bild: (c) Edelweiss Naturhotel Wagrain
Familienurlaub

22 Wellnesshotels für Eltern und Kinder

galerieDer Wellnessurlaub mit Kindern ist für viele Eltern oft kein Spaß. Der Relax Guide hat nun 22 Alternativen zum typischen Kinderhotel ausgesucht.
Gedenken an die Todesopfer von Las Vegas. / Bild: REUTERS
Unterwegs

Vom Glück, nicht zur falschen Zeit am falschen Ort zu sein

Las Vegas, Puerto Rico, Nizza: Wird das Grauen verständlicher, wenn man seine Orte bereist hat?
Farbenprächtig. Große Klunzingers Weichkoralle (Dendronephthya klunzingeri). / Bild: (c) imago/imagebroker
12.10.2017

Great Barrier Reef: Alle Fische sind schon da

Im Schlafsack zwischen Sternen und Meer: Wer auf einem Ponton auf dem Great Barrier Reef übernachtet, ist den Elementen ganz nah.
Bild: (c) Beigestellt
12.10.2017

Vor Ort: Norwegen

Aufstieg.
Bestand. An der Fastausrottung der Bisons hatte Buffalo Bill fast keinen Anteil. / Bild: (c) imago/blickwinkel
12.10.2017

Wyoming: Irma, süßestes Hotel

Das Städtchen Cody ist die Welthauptstadt des Rodeos – und sie wurde von Buffalo Bill höchstpersönlich gegründet.
Je weiter man dem Suriname flussaufwärts folgt, desto abgeschiedener die Bevölkerung. Die Maroons leben weit im wenig zugänglichen Landesinneren. / Bild: (c) beigestellt
11.10.2017

Stammestreffen im Schutz der Wälder

Nicht jeder weiß, auf welchem Kontinent Suriname liegt. Das kleine Land im Norden Südamerikas fasziniert durch Regenwald, Kolonialerbe und Sklavenkultur.
Hügel, Reben, Hügel, Reben: Das Castello di Barolo liegt auf dem Genusskurs durch Piemont. / Bild: (c) imago stock&people
11.10.2017

Piemont: Die Schnecke war schon vorher da

Die Barolos und Barbarescos haben sich die meisten bereits erarbeitet. Nächstes Kapitel: Schon einmal Bagna caôda gekostet?