Aufgemöbelt: Brad Pitt entwirft Interior-Kollektion

Nach unzähligen Darbietungen auf der Leinwand bringt der Schauspieler nun eine eigene Möbelkollektion auf den Markt.

Brad Pitt entwirft InteriorKollektion
Schließen
Brad Pitt entwirft InteriorKollektion
(c) AP (Joel Ryan)

Sechs Kinder und eine florierende Schauspielkarriere sind Brad Pitt offenbar nicht genug. Seiner eigentlichen Passion - Architektur und Design - geht er jetzt mit einer eigenen Möbelkollektion nach. Die in Zusammenarbeit mit Frank Pollaro entworfenen Stücke werden von 13. bis 15. November in New York zu sehen sein.

Tische, Stühle, ein Bett und eine Badewanne im Art-Deco-Stil befinden sich darunter. Wie Pitt im Interview mit dem Magazin "Architectural Digest" verrät, arbeitet er bereits seit längerem an seiner Möbellinie. "Ich zeichne meine Ideen für Gebäude und Möbel bereits seit den frühen 1990ern auf", so der 48-Jährige, der besonders von den beiden Architekten Charles Rennie Mackintosh und Frank Llyod Wright beeinflusst wurde.

Pitts Möbel werden in limitierter Auflage erhältlich sein, weswegen die Käufer tief in die Tasche greifen müssen. Pläne für erschwinglichere Modelle gibt es allerdings auch schon. 

 

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Kommentar zu Artikel:

Aufgemöbelt: Brad Pitt entwirft Interior-Kollektion

Schließen

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.

Meistgelesen