Costa Rica: Mel Gibsons Dschungelhaus

Ganzjähriges Tropenwetter, USA-Nähe - von San José Kalifornien (SJC) nach San José (SJO) fliegt man gut 6,5 Stunden - und eine stabile Demokratie seit den 50er-Jahren. Drei Zutaten, warum amerikanische Urlauber Costa Rica mögen. Unter den Freunden des Landes finden sich auch einige Hollywood-Stars. Mel Gibson entspannt sich zum Beispiel an dieser Küste.

Christie’s International Real Estate

Die wildere Alternative zu den Florida Keys dürfte Gibson gefallen haben. Als er in den 1980ern mit Filmen wie "Lethal Weapon" und "Der Patriot" zum internationalen Filmstar aufstieg, begann er, eine Reihe von Luxusanwesen in Kalifornien, Connecticut, seiner zweiten Heimat Australien und Fidschi zu kaufen - dieses hier kam vor zehn Jahren in seine Sammlung. 

Christie’s International Real Estate

Während er für seinen 2006 gedrehten Film "Apocalypto" auf Standortsuche ging, zog es ihn an Playa Barrigona.

Christie’s International Real Estate

Und während die Mehrheit der amerikanischen Zweitwohnsitz-Costa-Ricaner eine Eigentumswohnung am Strand kaufen, leistete sich Mel Gibson einen 403-Hektar großen Privatdschungel auf der Nicoya-Halbinsel.

Christie’s International Real Estate

Das Anwesen umfasst drei Häuser, die unter einem Baldachin von Bäumen liegen und über den Grund verteilt sind.

Christie’s International Real Estate

Jedes der beiden kleineren einstöckigen Häuser hat zwei Schlafzimmer, eine gewölbte Decken, eine Küche, Veranden, ihre eigenen Schwimmbäder und Grillplätze.

Christie’s International Real Estate

Casa Barrigona hat sein eigenes Pool-Haus. Casa Dorada hat ein Loft, mit einem zusätzlichen Schlafplatz.

Christie’s International Real Estate

Die zweistöckige Hacienda-Residenz, Casa Guanacaste, mit Blick auf den langen, breiten Strand, verfügt über sieben Schlafzimmer, acht Bäder, einen großen Innenhof und Pool und mehrere Terrassen, die den Blick auf Ozean und Dschungel freigeben.

Christie’s International Real Estate

Alle drei Villen wurden aus costa-ricanischen Holz mit spanischen Fliesen und roten Fassziegel-Dächern gebaut.

Christie’s International Real Estate

Tierliebhaber können hier Brüllaffen, Ozelote und Meeresschildkröten bei der Eiablage auf Gibsons Privatstrand beobachten. 

Christie’s International Real Estate

Und das beste kommt zum Schluss. Mel Gibson braucht das Haus nicht mehr.

Christie’s International Real Estate

Der Oscar-Regisseur ("Braveheart") sucht derzeit einen Käufer für sein romantisches Urlaubsdomizil am Playa Barrigona. Und statt 35.000.000 US-Dollar ist das Anwesen zur Zeit bei Christie’s International Real Estate um "nur" 29.75.000.000 US-Dollar ausgeschrieben.

Christie’s International Real Estate

Wer von Preis und Natur nicht überzeugt ist, Costa Rica wird seit vielen Jahren - zuletzt 2016 - im Happy Planet Index als das glücklichste Land der Welt mit sicheren Straßen, günstigen Lebenshaltungskosten und einer blühenden Wirtschaft gelobt. Am glücklichsten wird man in diesem Dschungel aber leider nur als Millionär.

Christie’s International Real Estate