Reizvoller Reichtum: Luxus lohnt sich wieder

Die Lust auf edle Uhren, teure Tücher und kostspielige Handtaschen kehrt nach dem Nachfrageeinbruch 2015 wieder zurück. Davon profitieren entsprechend auch die Luxusaktien.

A model carries a Hermes signature Birkin with Himalayan crocodile leather during a preview in Hong Kong
Schließen
A model carries a Hermes signature Birkin with Himalayan crocodile leather during a preview in Hong Kong
(c) REUTERS (BOBBY YIP)

Wien. Für viele bleibt es beim Blick auf die bunten Abbilder in diversen Gazetten, andere realisieren dann doch den Traum von prunkvollen Uhren oder teuren Tüchern. Jahrelang boomte das Geschäft mit Luxus – und beflügelte auch die Branchenaktien. Vor allem aus China schien die Nachfrage kein Ende zu nehmen, immerhin entdeckte eine wachsende Mittelschicht die Glitzerseiten des neuen Wohlstands. Wobei sich dies nicht nur auf das Inland beschränkte. Gern langten ganze Reisegruppen aus dem Reich der Mitte bei ihren Ausflügen nach Europa oder in die USA kräftig zu.

Das ist drin:

  • 3 Minuten
  • 513 Wörter
  • 1 Bild

Sie sind bereits Abonnent?

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen

("Die Presse", Print-Ausgabe, 20.02.2017)

Meistgelesen