Gewissenhaft Kupons kassieren

Nachhaltige Anleihefonds sind längst kein Nischenprodukt mehr. Die Auswahlkriterien können aber recht unterschiedlich ausfallen, wie ein genauer Blick zeigt.

Anleihen der Telekom Austria sind in so manchem nachhaltigen Fonds enthalten.
Schließen
Anleihen der Telekom Austria sind in so manchem nachhaltigen Fonds enthalten.
Anleihen der Telekom Austria sind in so manchem nachhaltigen Fonds enthalten. – (c) REUTERS (HEINZ-PETER BADER)

Wien. Lange Zeit haben Anleger das Thema Nachhaltigkeit vor allem mit der Aktienwelt verbunden. Hier wird seit Jahrzehnten nach den unterschiedlichsten Kriterien gefiltert, mit Blick auf Umwelt oder soziale Gerechtigkeit. Inzwischen ist das Thema auch an den Rentenmärkten in breitem Stil angekommen. Vor allem Großanleger wie Vorsorgekassen oder Versicherungen müssen konservativ anlegen und möchten bei der Nachhaltigkeit ein Zeichen setzen können.

Das ist drin:

  • 3 Minuten
  • 521 Wörter
  • 1 Bild

Sie sind bereits Abonnent?

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen

("Die Presse", Print-Ausgabe, 03.04.2017)

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgelesen