« zurück | 1 2 3 4  | weiter »

China ist nicht mehr top

Bild: (c) www.BilderBox.com (www.BilderBox.com)
Der Markt dürfte auch heuer hinter den weltweiten Kursentwicklungen zurückbleiben. 

Über 30 Euro: Höhenflug der RBI-Aktie

Bild: APA/GEORG HOCHMUTH
Die Raiffeisen-Aktie erreicht den höchsten Stand seit einem Jahr. Der Start der Kapitalerhöhung wurde in Kürze erwartet. 

"Zyklische" Aktien sollten heuer die Nase vorn haben

Bild: www.BilderBox.com
Trotz der Höhenflüge im Vorjahr halten Anlageexperten Aktien nach wie vor für attraktiver als die meisten anderen Anlageklassen.  |6 Kommentare

Marihuana-Aktien: "Geburt einer neuen Branche"

Analysten begegnen Marihuana-Aktien mit Skepsis: Der Durchschnittsinvestor sollte sich das doppelt überlegen.
Seit in Colorado Marihuana verkauft wird, reißen sich Spekulanten um Anteile an Firmen mit Bezug zur Cannabis-Pflanze. |58 Kommentare

Tesla: Starke Kursausschläge

Autohersteller. Der Aktienkurs des Elektroautoherstellers spiegelt die großen Erwartungen an die Zukunft wider. Noch schreibt Tesla Verluste.

2013: Comeback für Aktien, Gold hat den Glanz verloren

Bild: (c) REUTERS (ARND WIEGMANN)
Es war ein Jahr der Extreme: Dow Jones und DAX schossen in Rekordhöhen, die Zinsen sind historisch tief, der Goldpreis hat seinen zwölfjährigen Höhenflug mit einem Bauchfleck beendet. |39 Kommentare

Hedgefonds hinken Aktien hinterher

Bild: (c) REUTERS (LUCAS JACKSON)
Mit dem Börsenaufschwung konnten die Hedgefonds nicht mithalten. |10 Kommentare

Deutsche Bank gibt Aktien den Vorzug

Bild: (c) REUTERS (RALPH ORLOWSKI)
Die Experten halten ein Kursplus zwischen zwölf und 15 Prozent für möglich. 

Max Otte: Der Crash-Prophet, der keiner sein will

Max Otte / Bild: imago stock&people
Max Otte wurde als Autor berühmt, weil er in seinem Buch "Der Crash kommt" die Finanzkrise präzise vorhergesagt hatte. Kürzlich veröffentlichte er eine Sammlung seiner Börsenbriefe in Buchform. 

Aktien: Die Jahresendrallye ist schon gelaufen

Bild: (c) REUTERS (LUCAS JACKSON)
Der Dezember ist für gewöhnlich ein überdurchschnittlich guter Börsenmonat. Für heuer sollte man aber nicht mehr allzu viel erwarten, meinen Analysten. 

"Der Dow Jones steigt 2014 auf 17.000 Punkte"

Bild: (c) EPA (JUSTIN LANE)
Der Anlageexperte Heiko Thieme ist für die Börsen optimistisch, erwartet im Frühjahr aber eine Korrektur. 

Let's make money: Twitter-Börsendebüt

The Twitter Inc. logo is displayed on screens prior to its IPO on the floor of the New York Stock Exchange in New York / Bild: REUTERS
Warum das Twitter-Börsendebüt für Kleinanleger nicht so toll war und Allianz eine gute Versicherung fürs Depot ist. 

Kursfeuerwerk nach Zinssenkung dauerte nur kurz

Bild: REUTERS
Die Kritik an der EZB-Politik des ultrabilligen Geldes reißt nicht ab. Die Senkung des Leitzinses werde die Wirtschaft nicht ankurbeln, sagen Experten.  |9 Kommentare

Spanien ist der beste Aktienmarkt der Welt

Bild: EPA
Investoren wie Bill Gates investieren wieder in das Land. Spanische Aktien weisen in zweiten Halbjahr die beste Entwicklung auf. 

Aktien: Die Kleinen schlagen die Großen

Bild: (c) www.BilderBox.com (www.BilderBox.com)
Nebenwerte, also kleine börsenotierte Unternehmen, leiden in rezessiven Phasen stärker, erholen sich aber schneller. 

Kosten können Aktiengewinne schmälern

Bild: (c) APA/BARBARA GINDL (BARBARA GINDL)
Sparbücher haben einen Vorteil: Sie kosten meist nichts. Das ist bei Aktieninvestments anders, dort fallen gleich mehrere Kosten an.  |9 Kommentare

Wiener Börse: "Osten ist nicht mehr die Teufelsfratze"

Wiener Boerse Osten nicht / Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
Die US-Investoren würden zurückkehren, sagt Börse-Vorstand Kuras. Zudem würden "mehrere Unternehmen" mit einem IPO liebäugeln. 

Börsen: Was war, was kommt, was bleibt

Bild: (c) www.BilderBox.com (www.BilderBox.com)
Während die Märkte in den USA deutlich zulegen konnten, haben die Schwellenländer unter Kapitalabflüssen gelitten. |5 Kommentare

« zurück | 1 2 3 4  | weiter »

» Jetzt unter mehr als 6.000 Jobs
die perfekte Stelle finden.

People & Business

Börse

  • Börseblitz

    17.04.2014Wiener Börse: ATX schließt im Plus
    Ein sehr ruhiger Tag ging für die Wiener Börse mit einem kleinen Plus zu Ende. Über den gesamten Handelsverlauf entfernte sich der ATX nicht weit weg von seinem Vortagesschlusskurs.

Zu den Kursen »

AnmeldenAnmelden