« zurück | 1 2 3 4  | weiter »

Raiffeisen-Analyst: "Superzyklus bei Rohstoffen ist vorbei"

Bild: (c)  VIA BLOOMBERG NEWS
Aktien- und Rohstoffmärkte laufen seit Monaten nicht mehr im Gleichklang. Das hat vor allem mit der Rolle Chinas zu tun.  

Biotechnologie: Zukunftssektor oder Blase?

Bild: (c) APA/EPA/JEON HEON-KYUN (JEON HEON-KYUN)
Allein im Vorjahr legte der Nasdaq-Biotech-Index um mehr als 60 Prozent zu. Ist der Anstieg bloß ein Modetrend? 

Dividenden sind die besseren Zinsen

Bild: (c) www.BilderBox.com (www.BilderBox.com)
Dividendenaktien tragen in unsicheren Zeiten zu einer besseren Entwicklung des Aktiendepots bei.  |6 Kommentare

Angst vor Bankaktien weicht

Bild: (c) www.BilderBox.com (www.BilderBox.com)
Die Anlegerstimmung normalisiert sich, die Skepsis gegenüber Papieren aus der Finanzbranche lässt nach. Nun müssen die Gewinne der Institute nachziehen. 

Strabag und EVN fliegen aus ATX

Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
Neu kommen dafür Flughafen Wien und Uniqa in den österreichischen Leitindex. Die Änderungen werden ab 24. März gültig. 

Börse: Endet die Rallye, bevor sie beginnt?

Bild: (c) www.BilderBox.com (www.BilderBox.com)
Die Angst vor einem Ende des Bullenmarkts wächst. Dagegen spricht die nach wie vor lockere Geldpolitik. 

Geringes Wertpapierwissen: "Viele nehmen Zinsverluste in Kauf"

Bild: (c) Fabry
Vier von zehn Befragten wissen nicht, was Wertpapiere sind. Nur ein Drittel der Österreicher sieht Wertpapiere als Lösung gegen niedrige Zinsen. |30 Kommentare

Finanzökonom Otte: "Die Leute haben die Schnauze voll"

Bild: (c) www.BilderBox.com (www.BilderBox.com)
Finanzexperten erklären, warum europäische Anleger so zögerlich an die Aktienmärkte zurückkehren. Wer zu lange abwartet, wird den Kürzeren ziehen. |20 Kommentare

Sport hilft den Börsen - aber erst spät

Bild: (c) GEPA pictures (GEPA pictures/ Andreas Pranter)
Großereignisse wie Olympische Spiele können die Börsen beflügeln. Im Falle Sotschis hat man wenig davon bemerkt. Aber der Effekt kann noch kommen. 

Nervöse Anleger sind ein gutes Zeichen für die Aktienmärkte

Bild: (c) www.BilderBox.com (www.BilderBox.com)
Aktien sind noch immer attraktiver als Anleihen, erklärt Bank-Austria-Analystin Monika Rosen. 

Aktien: Den idealen Einstiegszeitpunkt erwischt man fast nie

Bild: (c) www.BilderBox.com (www.BilderBox.com)
Finanzmärkte lassen sich nicht berechnen. Doch gibt es wahrscheinliche Szenarien– und unwahrscheinliche. 

Die Misere der Yen-Aufwertung

Bild: (c) REUTERS (YUYA SHINO)
Der japanische Yen hat seit Jahresbeginn stark an Wert zum Euro gewonnen. Das ist schlecht für heimische Yen-Kreditnehmer. 

Twitter: Ausgezwitschert?

Bild: (c) APA/EPA/Joerg Carstensen (Joerg Carstensen)
Die Nutzerzahlen des Kurznachrichtendienstes Twitter wachsen nicht mehr so rasant wie früher. Dafür steigen die Verluste. 

Börsen: Tanz auf dem rutschigen Börsenparkett

Bild: (c) REUTERS (STRINGER/GERMANY)
Aktienindizes scheinen ihren Boden gefunden zu haben. Ob die Korrektur jetzt zu Ende ist oder richtig anfängt, dazu gehen die Meinungen auseinander. 

Billige Aktienkurse ausnutzen?

Bild: (c) REUTERS (LUCAS JACKSON)
Die Aktienkurse sind zuletzt deutlich gefallen, weil die Notenbanken ihre ultralockere Geldpolitik straffen. Gerade jetzt könnten Aktieninvestments interessant sein. |8 Kommentare

Ethik ist für Anleger wichtiger als Umweltschutz

Bild: www.BilderBox.com
Rüstungsunternehmen und Kinderarbeit sind für Privatinvestoren tabu, ergab eine Umfrage. Armutsbekämpfung wird als vorrangigstes Ziel angesehen. 

Schwellenländer: Vom Eldorado zum Minenfeld

Bild: (c) EPA (Yuan Zhen)
Die aufstrebenden Volkswirtschaften stehen vor unterschiedlichen Problemen, doch eines haben sie gemeinsam: Die Anleger fliehen in Scharen. 

"Es gibt keine Blase auf den Aktienmärkten"

Bild: (c) www.BilderBox.com (www.BilderBox.com)
Da Firmengewinne weiter wachsen, seien steigende Aktienkurse kein Anzeichen für eine Blase, meint Ökonom William De Vijlder. |5 Kommentare

« zurück | 1 2 3 4  | weiter »

» Jetzt unter mehr als 6.000 Jobs
die perfekte Stelle finden.

People & Business

Börse

  • Börseblitz

    29.07.2014Wiener Börse: ATX zu Mittag knapp behauptet
    Nach freundlichem Start rutschte der ATX leicht ins Minus ab und bewegte sich bis Mittag in einer engen Range um den Vortagesschluss.

Zu den Kursen »

AnmeldenAnmelden