Pleitefolgen: Alpine-Anleihe beschäftigt das Handelsgericht

THEMENBILD: BAUKONZERN ALPINE / Bild: (c) APA/BARBARA GINDL (BARBARA GINDL)
Eine Anlegerin hat ihre Strabag-Anleihen ausgerechnet gegen jene der Alpine eingetauscht – auf Anraten ihrer Bank, wie sie sagt. Sie will nun den Kauf rückgängig machen. 

Apple sammelt Milliarden mit Yen-Anleihe ein

Bild: (c) REUTERS (CHANCE CHAN)
US-Firma will von Mini-Zinsen in Japan profitieren. Aus demselben Grund legte Apple auch schon Anleihen in Euro und Franken auf. 

Die „Zinswende“ wird wieder einmal vertagt

Federal Reserve Bank of New YoWilliam Dudley / Bild: (c) Bloomberg (Bridget Bennett)
Die Federal Reserve wollte heuer eigentlich die Zinsen geringfügig anheben, aber den Märkten gefällt die Idee nicht. 

Wer profitiert, wenn die Zinsen steigen?

Wer profitiert, wenn die Zinsen steigen? / Bild: Bloomberg
Geldpolitik. Unter einem steilen Zinsanstieg würden Anleihen und Aktien leiden. Doch könnten sich Versicherer besser halten als Versorger. |8 Kommentare

Investoren gehen mehr Risken ein

Bild: (c) REUTERS (SUZANNE PLUNKETT)
Die niedrigen Zinsen machen die Anleger ratlos. Sie flüchten seit Jahresbeginn in Hochzinsanleihen, weil sonst nur maue Renditen zu holen sind. 

Rentenmärkte: Anleihekurse im Zenit

Symbolbild / Bild: www.BilderBox.com
Europäische Staatsanleihekurse sind derart heftig nach oben geschnellt, dass sich einige Anleger inzwischen auf eine Korrektur einstellen. |6 Kommentare

Norwegen setzt auf Nigeria

Bild: (c) Clemens Fabry
Der Anlagenotstand treibt Investoren in immer riskantere Investments, die vor einigen Monaten in dieser Form noch undenkbar gewesen wären. 

Niemand fürchtet sich vor Zinserhöhungen

Bild: (c) www.BilderBox.com
Zinserhöhungen würden die Anleihenmärkte sehr stark treffen. Allerdings rechnet niemand damit, dass es in Europa in nächster Zeit zu solchen kommen könnte. 

Anleihen: Wenn aus schlecht gut wird

Bild: (c) www.BilderBox.com
US-Unternehmen, die ihre guten Bewertungen verlieren, stehen derzeit hoch im Kurs der Anleger. Denn ihre Anleiheerträge sind höher als die anderer Papiere. 

Nervenkitzel garantiert

Bild: (c) APA/ROLAND SCHLAGER
Der russische Oligarch Boris Mints hat ein Auge auf die Immofinanz geworfen - das verschafft der Aktie kräftige Kursgewinne. 

Firmenanleihen gefragt

Bild: (c) REUTERS (BRENDAN MCDERMID)
US-Anleger borgen zunehmend lieber Firmen Geld als dem Staat. Auch bei schlechter Bonität. 

Flucht in „sichere“ Zinsen

Taschenrechner / Bild: www.BilderBox.com
Analyse. Staatsanleihen sicherer Staaten sind eigentlich ein sicheres Verlustgeschäft. Trotzdem steigen deren Kurse seit Wochen. Ein Zeichen, dass die Eurozone sich im Krisenmodus befindet. 

Anleihen wurden weniger attraktiv

Bild: (c) REUTERS (BRENDAN MCDERMID)
Der Renditeabstand zu US-Aktien spricht für Letztere. 

Flucht in 100-jährige Mexiko-Anleihe

Bild: (c) www.BilderBox.com (www.BilderBox.com)
Die niedrigen Zinsen treiben die Investoren in Schwellenländeranleihen. Mexiko bietet relativ hohe Aufschläge bei guter Bonität. 

2 3 4 5  | weiter »

People & Business

Börse

Zu den Kursen »

AnmeldenAnmelden