Wie hält man sich von der „Herde“ fern?

Einer der häufigsten Fehler den Investoren begehen ist sich einer „Investoren- Herde“ anzuschließen. Der Impuls das zu tun was andere tun ist einer der stärksten Einflussfaktoren auf unser Entscheidungsvermögen.

Trotz Volatilität keine fundamentale Marktveränderung

Trotz der starken Marktschwankungen der letzten Wochen hat sich an dem fundamentalen Weltwirtschaftsbild wenig verändert.

Geldpolitik und niedrige Rohstoffpreise treiben globales Wachstum

Seit einigen Monaten wird die Konjunktur weltweit von zwei Faktoren getrieben: den niedrigen Energiepreisen und der lockeren Geldpolitik.

Volatilität an den Märkten: kein Grund für den Ausstieg

Die Märkte haben in den letzten Woche starke Schwankungen erlebt. Am sichtbarsten war die Trendwende bei deutschen Bundesanleihen, die den Zinsrückgang über das letzte Jahr angeführt hatten.

Mergers & Acquisitions – Neuer Treibstoff für Aktienkurse

Das 70 Mrd US$ Angebot von Shell für BG (ex British Gas) im April diesen Jahres hat die Aufmerksamkeit der Investoren wieder auf „Mergers & Acquisitions“, Unternehmensfusionen und –übernahmen, gelenkt. Obwohl Shell / BG eine der größten Transaktionen dieses Jahres ist, ist es nur die Spitze des Eisbergs.

„Don’t fight the ECB, the flows or the markets“

Die Börsen haben im letzten Monat ihren Aufschwung fortgesetzt und meine Empfehlung von Ende März, in Aktien investiert zu bleiben, gerechtfertigt. Wie sieht die Lage derzeit aus?

Investieren in digitale Umwälzung

Wir befinden uns in einem Zeitalter des Umschwungs. Digitale „disruptive innovation“ gestaltet Industrien neu und generiert viele neue Anwendungsmöglichkeiten in der Landwirtschaftsindustrie, dem Finanzdienstleistungsbereich oder dem Unterhaltungssektor.


Perspektiven für Rentenanleger in der 0%-Welt

In der europäischen Zinslandschaft ist nichts mehr wie es früher war.

Wachstum aus China

Chinas Touristen: Das exponentielle Wachstum der Anzahl an chinesischen Touristen, die ins Ausland reisen, ist ein Trend, der mehrere Jahrzehnte anhalten wird.

Dividenden und die Jagd nach Renditen

Niedrige Zinsen und Renditen haben Anleger dazu gebracht, sich entlang des Risikospektrums weiter vorzuwagen. Obwohl Zinsen nicht für immer so niedrig bleiben werden, hat sich der Zeitpunkt einer möglichen Zinsanhebungen weiter nach hinten verschoben, da noch kaum Inflationsdruck vorhanden ist.

Ausblick: Globale Wachstumsdynamik

Weltweit hat sich die Wachstumsdynamik gegenüber dem Vormonat verbessert.

Ob Value, Growth oder Minimum-Varianz: Aktienstrategien sind wieder gefragt.

Anleger setzen aufgrund des niedrigen Zinsniveaus wieder verstärkt auf Aktien. Zu Recht, denn langfristig bieten sie ausgezeichnete Ertragschancen. Mit Value, Growth und dem Minimum-Varianz-Ansatz stehen unterschiedliche Strategien zur Auswahl.

Mischfonds – Anlagealternative bei niedrigen Marktzinsen

Die Finanzmärkte bieten auch im aktuellen Niedrigzinsumfeld mit Anleihen, Aktien und Alternative Investments einen chancenreichen Mix. Die dynamische Mischung dieser Assetklassen optimiert die Renditechancen und federt Marktschwankungen ab.

Selektion von Qualitätsunternehmen

Aktienfonds mit einem Minimum-Varianz Ansatz bieten weniger Schwankungen bei vergleichbaren Ertragschancen im Vergleich zum globalen Aktienuniversum.

Drei Gründe für Europa

Während das Risiko eines ‚Grexits‘ die Schlagzeilen dominiert, ist die wahre Geschichte das stetige Wirtschaftswachstum Europas.

Gut positioniert bei sinkender Inflation

Zurzeit ist Inflation so niedrig wie noch nie seit Ausbruch der Finanzkrise. Gleichzeitig lockern die Zentralbanken ihre Geldpolitik.

Ölpreisverfall: Gewinner und Verlierer

Seit Beginn des zweiten Halbjahres 2014 ist der Preis von Barrel-Brent-Rohöl um 58% gefallen. Wie wirken sich niedrige Energiepreise auf die Konjunktur aus, wer profitiert und wer leidet?

Fünf Fragen für 2015

Momentan wächst die Weltwirtschaft mit zwei Geschwindigkeiten: die USA sind in deutlich besserer Verfassung als der Rest der Welt.

2015: Wieder ein Aktienjahr!

Momentan wächst die Weltwirtschaft mit zwei Geschwindigkeiten: die USA sind in deutlich besserer Verfassung als der Rest der Welt.

Wirtschaftserholung: „Made in America“

Momentan wächst die Weltwirtschaft mit zwei Geschwindigkeiten: die USA sind in deutlich besserer Verfassung als der Rest der Welt.

100% Aktien für die Pension!

Mein Fernsehinterview mit der Aussage, die Pensionsvorsorge mit 100% Aktienanteil zu optimieren, hat viele irritiert. Das Thema ist aber wichtig genug, es noch einmal im Detail aufzugreifen.

Der richtige Mix von Anlageklassen

Mischportfolios bilden flexible Bausteine zur Zukunftsvorsorge. Sie streuen das Vermögen breit über mehrere Anlageklassen und reagieren zeitnah auf Veränderungen am Markt. Anleger haben so die Möglichkeit zu einer sehr dynamischen Form der Geldanlage.

Rentenfonds

Nachhaltiger Wirtschaftsaufschwung in den USA, Tapering der US-Notenbank, Sorgen um die Ukraine. Die Finanzmärkte der Welt unterliegen verschiedensten Faktoren und ständigen Veränderungen.

Urbanisierung in Asien treibt Infrastrukturwerte voran

Rund um den Globus werden in den kommenden Jahren und Jahrzehnten große Summen in Infrastrukturprojekte investiert. Die Industriestaaten müssen ihre in die Jahre gekommene Infrastruktur großflächig erneuern, während die Schwellenländer ihre zum Teil erst aufbauen müssen.

Europas Unternehmen hängen ihre Heimatländer ab

Ach, wenn es den Staaten in der EU doch nur so gut ginge wie den europäischen Unternehmen. Während sich die Länder mit hoher Staatsverschuldung herumschlagen, sitzen die Firmen auf enormen Barreserven.

Fondssparpläne haben Saison

Investmentfonds sind geeignete Bausteine zur Zukunftsvorsorge. Besonders das regelmäßige Ansparen mit Misch- und Aktienfonds bietet langfristig attraktive Perspektiven.

Vielfalt und Flexibilität sind gefragt

Nachhaltiger Wirtschaftsaufschwung in den USA, Tapering der US-Notenbank, Sorgen um die Ukraine. Die Finanzmärkte der Welt unterliegen verschiedensten Faktoren und ständigen Veränderungen.

People & Business

Börse

Zu den Kursen »

AnmeldenAnmelden