Wien: Jede vierte Wohnung teurer als 500.000 Euro

Bild: (c) FABRY Clemens
Durch den starken Trend zur Sanierung von bestehenden Wohnungen in den großen heimischen Städten haben sich die Preise deutlich erhöht.  |58 Kommentare

Experten: Mietkontrollen erhöhen die Mieten

Bild: (c) Fabry
Eingriffe in den Mietpreismechanismus seien nachteilig für Mieter und Vermieter, so proMarktwirtschaft. 

Wo die teuersten Einfamilienhäuser in Österreich stehen

Die teuersten und günstigsten Einfamilienhäuser in Österreich / Bild: (c) imago stock&people (imago stock&people)
karteDie Preise für die teuersten Häuser liegen jenseits von 5000 Euro pro Quadratmeter. Die Günstigsten hingegen sind um weniger als 1000 Euro zu haben. DiePresse.com gibt einen Überblick. 

Superreiche stecken ihr Geld in Immobilien

Bild: (c) www.BilderBox.com (www.BilderBox.com)
Weltweit 167.669 Menschen sitzen auf einem Finanzvermögen von je mehr als 30 Millionen Dollar. Die meisten Superreichen leben in Europa, doch holen Asien und Lateinamerika stark auf. 

Wien: Jede dritte Mietwohnung teurer als 1000 Euro

Wien Stadtansicht Dachlandschaft / Bild: Die Presse
Obwohl in der Bundeshauptstadt auf dem Mietsektor große Preisunterschiede bestehen, sehen Experten ein "erstaunlich ausgeglichenes" Angebot. |31 Kommentare

Dürfen die Mieten schon wieder steigen?

Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
Ab Mai müssen viele Haushalte tiefer in die Tasche greifen. Im April wurden nämlich die Richtwert- und Kategoriemietzinssätze erhöht. |36 Kommentare

"Verkäufermarkt" in Wien: Wohnen wird wieder teurer

Bild: (c) imago stock&people (imago stock&people)
Der Bevölkerungsanstieg und der Trend zu kleinen Ein- oder Zweipersonenhaushalten sorgte für weiterhin steigende Nachfarge. |22 Kommentare

Mipim-Rückblick: „Es ist unfassbar viel Geld da“

Österreichs Teilnehmer bei der Mipim sind mit einem guten Gefühl und viel Rückenwind aus Cannes zurückgekehrt. Die Stimmung auf dem Immobilienmarkt ist gut. 

Berlin: Bonanza an der Spree

südliche europacity - blick über die spree / Bild: (c) ca immo deutschland gmbh  |  www (bünck+fehse  visualisierung und)
Das im internationalen Vergleich günstige Preisniveau lockt nach wie vor Investoren in die deutsche Hauptstadt. Auch österreichische Entwickler sind mit dabei. 

Weniger Immobilien verkauft, aber zu höheren Preisen

Bild: (c) www.BilderBox.com (www.BilderBox.com)
Der Run auf Immobilien ebbt ab. Die Zahl der Transaktionen fiel um 12,5 Prozent. Bei den Preisen gibt es noch keine Trendwende. |21 Kommentare

Top-Wohnlagen in Wien: Ein Quadratmeter um 30.000 Euro

karteIn exklusiven Wohngegenden explodieren die Preise. Das hohe Preisniveau ist vor allem auf ausländische Investoren zurückzuführen. 

Wohnen wird ab April teurer

Bild: (c) Fabry
Die Kategoriemieten, die vor allem für ältere Mietverträge gelten steigen um mehr als fünf Prozent. Richtwertmieten werden um durchschnittlich 4,6 Prozent teurer. |10 Kommentare

Junge Menschen finden kaum noch günstige Wohnungen in Wien

Bild: www.BilderBox.com
Die Mietkosten machen teilweise mehr als die Hälfte des Netto-Haushaltseinkommens aus, ergab eine Umfrage.  |134 Kommentare

Grundstückpreise in Städten und deren Umland explodieren

Bild: www.BilderBox.com
Betroffen sind vor allem das Wiener Umland in Niederösterreich. Auffällig ist auch auch der Aufholeffekt in Wien-Ottakring. |18 Kommentare

Geldanlage: Immobilien überholen das Sparbuch

galerieImmobilien werden bei österreichischen Anlegern immer beliebter, Sparbuch und Bausparverträge dagegen immer weniger. 

München in Pole-Position

Bild: (c) APA/EPA/MARC MUELLER (MARC MUELLER)
In Deutschland blickt man auf ein starkes Jahr zurück. Auch die Prognosen für heuer sind gut, vor allem für die bayrische Landeshauptstadt. 

Anlegerverfahren: Immofinanz gegen Justiz

Immofinanz / Bild: (c) REUTERS (HEINZ-PETER BADER)
Die börsenotierte Immofinanz hat Beschwerde beim Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte eingebracht. 

Wiener Wohnungen um 21 Prozent zu teuer

Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
In Wien sind die Preise in den vergangenen Jahren stärker gestiegen, als gerechtfertigt ist. Das zeigt eine OeNB-Studie. |76 Kommentare


People & Business

Börse

  • Börseblitz

    24.04.2014Wiener Börse zum Schluss: ATX schließt tiefer
    Angetrieben von guten Stimmungsdaten aus Deutschland und den kräftigen Kursgewinnen der Telekom Austria konnte der ATX schon im Frühhandel Gewinne verbuchen.

Zu den Kursen »

AnmeldenAnmelden