« zurück | 1 2 3 4  | weiter »

British Land: Angst vor Firmenabwanderung

Die Büropreise in London könnten sinken. / Bild: APA/AFP/ODD ANDERSEN
Immobilienkonzerne wie British Land wurden vom EU-Austrittsvotum der Briten kalt erwischt. 

Designervillen und der Charme der guten alten Zeit

Bild: (c) Engel und Völkers
Schön langsam wächst auch hier das Angebot an gehobenen Liegenschaften. 

Der Lockruf des Wassers

Bild: (c) : Neusiedl am See Projektentwicklung
Direkt am und rund um den Neusiedler See wächst das Immobilienangebot. Das neue Flaggschiff für Seefans und Investoren ist das Wohnbau- und Hotelprojekt Am Hafen. 

Österreich: Investmentmarkt vor neuem Rekord

IZD Tower / Bild: (c) Jeremy Wilson/CBRE
Im ersten Halbjahr 2016 wurde ein Transaktionsvolumen von 1,3 Mrd. Euro erreicht. Bis Ende des Jahres könnte der Vorjahresrekordwert laut EHL und CBRE übertroffen werden. 

"Es wird in Wien zu wenig und zu teuer gebaut"

Bild: Die Presse (Clemens Fabry)
Nur wenige Wohnungen in Wien stehen leer. Laut dem Immobilienvermittler EHL werden jährlich rund 10.000 Wohnungen zu wenig gebaut. |37 Kommentare

"Plötzlich sind da Leute mit Kaufkraft, und es gibt kein Angebot"

Bild: (c) Stanislav Jenis
Wohnnachfrage. Die Kaufkraft von jungen Familien und Senioren werde unterschätzt, kritisiert ein deutscher Experte. Es gebe zu wenig Angebot. |9 Kommentare

Einmal wie Rapunzel wohnen

Märchenhaft in der Aquitaine.  / Bild: (c) Pia van Spaendonck
Häusergeschichten. Im sommerlichen Erlebnishunger spielt die Unterkunft oft eine untergeordnete Rolle. Dabei gibt es immer mehr Domizile, die schon um ihretwillen eine Reise wert sind. 

Landeshauptstadt-Vergleich: In Innsbruck wohnt man am teuersten

Bild: (c) EPA (Hans Klaus Techt)
Ein Quadratmeter Neubauwohnung kostet in Österreich im Schnitt 2561 Euro. Gebrauchte Wohnungen sind mit 1694 Euro noch billiger zu haben. 

Kleine Seen ganz groß: Wenn's ein bissl ruhiger sein soll

Bild: (c) Seidl Immobilien
Kärnten. Nicht alle, die ein robustes Budget haben, wollen auch am Wörthersee wohnen. 

Städte-Vergleich: So viel kosten Wohnungen in Mietjahren

Bild: www.BilderBox.com
Grafik Wie viele Jahre kann man zum Preis einer durchschnittlichen Eigentumswohnung zur Miete wohnen? In Österreichs Bundeshauptstädten reicht die Spannweite von 16 bis zu 32 Jahren. |36 Kommentare

Die neuen Gärten: Zwei Zimmer, Küche, Pool

Bild: (c) Engel und Völkers
Grünes Design. Klappstühle, Liegen und ein Griller mit Rollen waren gestern. Heute werden die grünen Oasen in Räume unterteilt und ähnlich aufwendig wie ein Haus eingerichtet. Vorhänge, Küchenmöbel und Stehlampe inklusive. 

Grüner Luxus: Von seltenen Rosen bis zu wilden Bächen

Bild: (c) Rohr Real Estate (Gästehaus)
Die grüne Umgebung von High-End-Häusern ist so individuell wie ihre Besitzer. 

Investoren stürzen sich auf deutsche Hotelimmobilien

Hotel Imperial, Wien / Bild: (c) APA/HERBERT NEUBAUER
Hotels: Investoren zeigen Großbritannien zunehmend die kalte Schulter und gehen nach Deutschland. Aber auch Österreich ist gefragt. 

Preis bei Wohnungssuche ausschlaggebend

Bild: (c) APA/HERBERT NEUBAUER (HERBERT NEUBAUER)
Umfrage: Das Immobilienportal hat die zentralen Suchkriterien von Wohnungssuchenden erhoben. 

Investitionen in Tapetenwechsel der gröberen Art

Bild: (c) Vahl
Feriendomizile. Erholsame Ausblicke außerhalb der Stadtmauern und des Alltags. 

Wien: Erste Fertigteilhäuser kommen

Bild: (c) Clemens Fabry
Die Stadt Wien wird im 21. Bezirk und im 22. Bezirk Fertigteilhäuser bauen. 

Mit Bootshaus, Steg und Boje, aber ohne Tunnel oder Brücke

Bild: (c) Linecker und Partner
Seeresidenzen. Welche Faktoren bestimmen, in welcher Liga die Liegenschaft spielt? 

Stumpf baut 81 Wohnungen am Handelskai

Bild: (c) ZOOM visual project gmbh
Als Besonderheit gibt es einen eigenen Steg zum Donauufer. 

« zurück | 1 2 3 4  | weiter »

People & Business

Börse

Zu den Kursen »

AnmeldenAnmelden