Mischek-Lainer: „Demut zu haben, ist mir sehr wichtig“

Wohnbau gehört zur Genesis ihrer Familie, sagt Michaela Mischek-Lainer. Sie müsste nicht arbeiten und tut es dennoch mit großer Leidenschaft. Ihre Arbeit muss Sinn machen und soll einen gesellschaftlichen Mehrwert bringen, sagt sie.

Michaela Mischek-Lainer
Schließen
Michaela Mischek-Lainer
(c) Akos Burg

Die Presse: Ihr Vater, Hugo Mischek, hat 1947 die Baufirma Mischek gegründet. Waren die Sorgen mit und um das Unternehmen bei Ihnen zu Hause täglich Gesprächsthema?

Das ist drin:

  • 5 Minuten
  • 979 Wörter
  • 1 Bild

Sie sind bereits Abonnent?

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen

("Die Presse", Print-Ausgabe, 13.02.2017)

Meistgelesen