Christian Domschitz: "Ich habe überall bestanden"

Was macht Koch Christian Domschitz nervös? Kein Bargeld eingesteckt zu haben. Seit 2009 führt er gemeinsam mit seiner Frau das Restaurant Vestibül. Das wirtschaftliche Risiko belastet ihn nicht, gehaushaltet hat er schon immer.

Christian Domschitz
Schließen
Christian Domschitz
Christian Domschitz – (c) Akos Burg

Die Presse: Konnte Ihre Mutter gut kochen?

Christian Domschitz: Meine Mutter hat sehr gut gekocht. Wenn sie um halb fünf von der Arbeit heimgekommen ist, habe ich schon auf sie gewartet – mit einem riesigen Hunger. Wir sind dann immer gemeinsam zur Greißlerin gegangen, und sie hat dann geschwind etwas gekocht.

Das ist drin:

  • 6 Minuten
  • 1099 Wörter
  • 1 Bild

Sie sind bereits Abonnent?

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen

("Die Presse", Print-Ausgabe, 27.03.2017)

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgelesen