Artikel versenden

Hohe Lebenshaltungskosten machen Österreicher Sorgen

Jobangst verspüren nur wenige Verbraucher. Bei größeren Investitionen hingegen wollen sich die Österreicher heuer zurückhalten.





Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.mustermann@diepresse.com). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.



Sicherheitscode
(Was bringt das?)*


Schwer lesbar?
Neuen Code generieren


People & Business

Börse

  • Börseblitz

    16.04.2014Wiener Börse: ATX am Nachmittag fester
    Neben positiven Vorgaben aus Übersee sorgen auch die jüngsten Daten aus China für etwas Auftrieb.

Zu den Kursen »

AnmeldenAnmelden