Goldener Windbeutel: Capri-Sonne am dreistesten


Bild 1 von 5

Platz 1

Foodwatch „kürt“ bei der Wahl zum Goldenen Windbeutel 2013 die dreisteste Werbemasche des Jahres bei einem Kinderprodukt. Verbraucher fanden die Werbung für ""Capri-Sonne" am dreistesten.

Begründung: Capri-Sonne (in der Geschmacksrichtung Orange) enthält pro 200-Milliliter-Beutel umgerechnet sechseinhalb Stück Würfelzucker und damit mehr als ein gleich großes Glas Fanta Orange.

Mehr Bildergalerien:

Apps
Programme, die das Finanzleben am Handy leichter machen
Finanz Apps
Stärken und Schwächen
Testen Sie "Die Presse" 3 Wochen lang gratis: diepresse.com/testabo
2 Kommentare

Die Hersteller

müssen 90% ihres Gewinns nach Steuern für Vorsorgeprogramme zur Verfügung stellen.
Die Marketingabteilung muss 70% ihrer Gehälter für Ernährungsschulungen zur Verfügung stellen und jeden Samstag unbezahlt Bio-Gemüsekistln ausführen.

Zuckergehalt

Mehr als den Zuckergehalt haben die Windbeutel Experten aber auch nicht herausgefunden. Tiefgreifende Recherche ;)

AnmeldenAnmelden