Finanzbildung beginnt zu Hause

Kind mit Geld / Bild: (c) www.BilderBox.com (www.BilderBox.com)
Kinder kommen zwar auch in der Schule mit dem Thema Geld in Berührung. Doch den richtigen Umgang damit lernen sie im Elternhaus. |20 Kommentare

Urlaub: Kreditkarte reicht nicht immer aus

Bild: (c) BilderBox
Im Urlaub sind Bargeld und Plastikkarte fast immer dabei. Doch in manchen Ländern wird keine Kreditkarte akzeptiert, und auch Geldtransaktionen im Ausland können teurer kommen als man glaubt. |13 Kommentare

Enorme Preisunterschiede bei Gas- und Ölbrennerwartung

Enorme Preisunterschiede bei Gas- und Ölbrennerwartung / Bild: HERBERT NEUBAUER / APA / picture
Über 200 Prozent Differenz ermittelten die AK-Tester bei Pauschalangeboten für Ölbrenner. Ähnliche Unterschiede gab es bei den Gasbrennern. |7 Kommentare

Online-Plattformen: Kompliziert vergleichen, das war gestern

Bild: (c) FABRY Clemens
Um Immobiliendarlehen abzuschließen, müssen Verbraucher keine Banken mehr abklappern. Das Geschäft hat sich mittlerweile ins Netz verlagert. Zumindest fast. 

Junge Österreicher wissen wenig über Rechte als Kreditnehmer

Junge Österreicher wissen wenig über Rechte als Kreditnehmer / Bild: www.BilderBox.com
Ein Viertel der 18- bis 35-Jährigen leiht sich Geld aus; am ehesten für Auto und Möbel. Die meisten wollen aber keine Schulden machen. |18 Kommentare

Flugbuchungsportale kassieren oft "versteckte Kartengebühr"

Flugbuchungsportale kassieren oft
Konsumentenschützer: Zahlreiche Online-Plattformen verrechnen je nach Kreditkarte zusätzliche "Service Fee" - Verstoß gegen das seit 2009 bestehende Zahlungsdienstegesetz |21 Kommentare

Energie: Anbieterwechsel kann mehr als 500 Euro sparen

Anbieterwechsel kann mehr als 500 Euro bringen / Bild: www.BilderBox.com
Der Energiepreismonitor zeigt das Sparpotenzial bei einem neuen Strom- und Gaslieferanten auf. Bundesländeranhängig kann ein Wechsel einem durchschnittlichen Haushalt bis zu 559 Euro bringen. |11 Kommentare

Mobile Banking: Tiroler skeptisch, Oberösterreicher offen

Bild: (c) imago stock&people (imago stock&people)
39 Prozent der Österreicher verweigern Bankgeschäfte via App. Österreich liegt im europäischen Mittelfeld, Spitzenreiter ist die Türkei. |7 Kommentare

Zu wenig Wissen über "gute" Geldanlagen

Bild: (c) BilderBox
Die meisten Österreicher fühlen sich bei nachhaltigen Geldanlagen zu wenig informiert. Niedrigere Renditen würden die Anleger für eine bessere Welt in Kauf nehmen. |12 Kommentare

Reiche setzen auf Immobilien und Diamanten

Bild: (c) REUTERS (SUZANNE PLUNKETT)
Die Zahl der Ultrareichen wächst weltweit rasant. 172.850 Menschen haben ein Privatvermögen von mehr als 30 Mio. Dollar. |5 Kommentare

Rohstoffe: Ölpreis macht schon wieder kehrt

Bild: (c) APA/ROLAND SCHLAGER (ROLAND SCHLAGER)
Die im Februar begonnene Erholung des Ölpreises ist schon wieder zu Ende. |10 Kommentare

Österreicher höher verschuldet als übrige Europäer

Bild: APA/ROLAND SCHLAGER
Während die Schulden im europäischen Durchschnitt bei 8000 Euro liegen, sind die Österreicher mit 15.600 Euro deutlich höher verschuldet. |49 Kommentare

Bankomat-Zahlung schon vor Franken-Freigabe 1:1 abgerechnet

SWITZERLAND EXCHANGE RATE / Bild: (c) EPA (Martin Ruetschi)
Durch den schlechteren Kurs ist einem Bank-Austria-Kunden ein Schaden von 50 Euro entstanden. Die Bank prüft den Fall. |11 Kommentare

Anlage: Von allem ein bisschen?

Bild: (c) BilderBox
Angesichts wachsender Turbulenzen kann Arbeitsteilung im Depot nicht schaden: Aktien sind für die Rendite zuständig, Anleihen für die Stabilität - und Gold, falls doch alles ganz anders kommt. |7 Kommentare

Geschenke: Es gibt kein Recht auf Umtausch

Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
Rechnungen aufzuheben ist ratsam. Einen möglichen Umtausch, könnte man auch beim Kauf bereits vereinbaren. |54 Kommentare

Bankenkredite: Senioren unerwünscht

Bild: (c) Clemens Fabry
Pensionisten müssen ihre Kredite im Regelfall bis zum 75. Lebensjahr zurückzahlen. Der steigende Altersschnitt ruft nach flexibleren Kreditmodellen. |49 Kommentare

Jahresrückblick 2014: Starker Dollar riss Anleger heraus

Bild: (c) REUTERS (CARLO ALLEGRI)
Anleger aus der Eurozone konnten dank der Schwäche ihrer Währung Geld verdienen - mit den meisten Aktien, aber auch mit Gold. |6 Kommentare

"Gut für das Geschäft": EU drosselt Kreditkarten-Gebühren

Bild: Erwin Wodicka - BilderBox.com
Europaweit unterscheiden sich die Kartengebühren stark. Das soll sich durch ein neues EU-Gesetz ändern.  |36 Kommentare

2  | weiter »

People & Business

Börse

Zu den Kursen »

AnmeldenAnmelden