26.07.2015 Artikel merken

Schmuddelpolitiker: Cameron und Orbán – Hoffnungen für Europa

Das „Profil“ listete Politiker auf, die Europa kaputtmachen wollten. Bei zweien lag das Magazin weit daneben.

12.07.2015 Artikel merken

In der Migrationspolitik fallen die Tabus

Flüchtlingsproblem. Der Protest gegen den Deal zwischen Wien und Pressburg ist heuchlerisch. Auch ein Leben in der Slowakei ist zumutbar.

06.04.2015 Artikel merken

Die Schule und das Prinzip Verantwortung

Bildungspolitik in Österreich. Es geht nicht um dieselbe Schule für alle, sondern um die beste für jeden. Und ein Appell an alle Eltern.

14.12.2014 Artikel merken

Migrationsbewegungen machen Europa ratlos

Unter Druck. Zu den Flüchtlingsmassen aus Afrika und Nahost kommt auch noch die innere Migration aus den ärmeren Ländern der EU.

30.11.2014 Artikel merken

Bundesheer-Debatte: Die Vorwarnzeit hat vielleicht schon begonnen

Bruno Kreisky und das Militär: "Wer sich nicht verteidigt, wird von allen im Stich gelassen", erklärte er vor 43 Jahren.

16.11.2014 Artikel merken

Österreichs Bürgerliche in der Koalitionsfalle

ÖVP-Zukunft. Wenn Reinhold Mitterlehner den Führungsanspruch seiner Partei realisieren will, muss er sich einen anderen Partner suchen.

10.08.2014 Artikel merken

Irakische Apokalypse: Christentum wird ausradiert

Ende einer 1800-jährigen Geschichte: Das Christentum verschwindet an den Orten seines Ursprungs. Den Westen kümmert das kaum.

21.04.2014 Artikel merken

„Du, Herr Sektionschef“ und andere Absonderlichkeiten

Vom Ikea-Du bis zum Zillertal-Du. Das österreichische Du als ein Kennzeichen für komplizierte gesellschaftliche Verhältnisse.

09.02.2014 Artikel merken

Läutet für die ÖVP schon das Totenglöcklein?

Meldungen vom allmählichen Dahinscheiden der Volkspartei sind verfrüht. Sie steht besser da, als sie selbst glaubt.

28.07.2013 Artikel merken

Die Revolution hat in Ägypten ihre Kinder schon gefressen

Gastkommentar. Hinter den politischen Konflikten steht die Frage nach der kulturellen Identität des Landes am Nil.

14.07.2013 Artikel merken

Die Kaugummifresser und die moralisch überlegenen Europäer

Affäre Snowden. „Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser“ gilt in der Betriebswirtschaft, sollte aber nicht Regel für die transatlantischen Beziehungen sein.

30.06.2013 Artikel merken

Zwischen Opfermythos und schmerzhafter Selbsterkenntnis

Leben mit der Krise. Das Land der Griechen mit der Seele suchend. Orthodoxe Kirche auf Kreta fordert die Menschen zu „Reue und Umkehr“ auf.

20.05.2013 Artikel merken

Die Burgenländer Kroaten – eine fast vergessene Minderheit

Sprachpolitik. Die Zukunft dieser Volksgruppe hängt auch davon ab, ob es ihr gelingt, eine selbstbewusste Schicht von Gebildeten zu bekommen.

21.04.2013 Artikel merken

Es gilt die Armutsvermutung: Der Zorn auf Margaret Thatcher

Ausnahmepolitikerin: Anhand der früheren britischen Premierministerin wird die Entscheidung deutlich, um die es in Europa heute geht.

07.04.2013 Artikel merken

Religionsgerechtigkeit ist doch kein Grund für Feiertage

Arbeit und Muße. Die Erhaltung des Sonntags ist wichtiger als der eine oder andere Feiertag. Manche abzuschaffen wäre wichtiger als neue einzuführen.

24.02.2013 Artikel merken

Benedikts Vermächtnis und der nächste Papst

Gastkommentar. Die Kirche braucht neue Leitungsstrukturen, um den großen Herausforderungen in globalen Dimensionen gewachsen zu sein.

27.01.2013 Artikel merken

Worum es bei der Besetzung der Votivkirche wirklich geht

Ein Ende der Besetzungsaktion ist nicht abzusehen. Die Votivkirche wird zur städtischen Außenstelle von Traiskirchen.

30.12.2012 Artikel merken

Die Wehrpflicht kostet mehr, das Berufsheer kostet viel mehr

Zur Volksbefragung. Befürworter der Wehrpflicht und des Berufsheers verbergen den Stimmbürgern die Konsequenzen ihrer Entscheidung.

02.12.2012 Artikel merken

Die Auslöschung des allerletzten säkularen Staates im Nahen Osten

Ein kostbares Biotop ethnisch-religiöser Vielfalt und der Toleranz zwischen den Religionen und Konfessionen ist dem Untergang geweiht.

12.08.2012 Artikel merken

Die Kärntner Seele als ein weites, unbekanntes Land

Ein Bundesland dient der Republik als Sündenbock für die politischen Zustände auch anderswo.



2  | weiter »

Pizzicato

Top-News

Umfrage

Wir möchten mehr über die Nutzung erfahren und bitten Sie, zwei Fragen zu beantworten. Die Umfrage ist absolut anonym und lässt keine Rückschlüsse auf die Teilnehmer zu.


Zur Umfrage »

AnmeldenAnmelden