Wo waren Sie, als Ihr Vorgänger seinen Rücktritt erklärte?

KolumneFangruppen von Österreichs Spitzenpolitikern behagt der Interviewstil bei den ORF-„Sommergesprächen“ nicht. Dabei könnte er schärfer sein.

Schließen
(c) ORF (Hans Leitner)

Das Problem besteht, seit sich die Politik vor beinahe neunzig Jahren des damals noch jungen Rundfunks bemächtigte, spätestens seit von der RAVAG 1930 erstmals ein Wahlstudio für Nationalratswahlen installiert wurde: Dürfen Journalisten höchsten Volksvertretern, die ihre Botschaft an die Wähler bringen wollen, ganz offen und unverblümt Fragen stellen? Oder genügt die Ausstrahlung staatstragender Reden?

Das ist drin:

  • 2 Minuten
  • 382 Wörter
  • 1 Bild

Sie sind bereits Abonnent?

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen
Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgelesen