Verteidigung der 50-Minuten-Stunde

Die Schulglocke sollte nicht mehr läuten, meinen manche: Das klingt sehr modern, es spricht aber viel dagegen.

Bitte einen Boskoop vom Baum der Erkenntnis...

Einen Apfel mehr pro Woche sollen wir essen, sagte Landwirtschaftsminister Andrä Rupprechter. Hat er auch alle Folgen bedacht?

Fliegenretten in Deppendorf: Was würde Kant dazu sagen?

Til Schweiger hat für Facebook ein Insekt aus dem Swimmingpool gerettet. Das erinnert uns an eine nachhaltige Kunstaktion.

Melodie ist nicht egal, Schriftbild ist nicht egal

Ob Bundeshymne oder Binnen-I: Man darf, ja, man soll auch über ästhetische Fragen debattieren.

Droht den Salzburger Festspielen ein Defizit?

Das Festival braucht, wie von Intendant Alexander Pereira prophezeit, demnächst mehr Geld. Das kommt der Streit um den Transfer von Salzburger Inszenierungen nach Mailand höchst ungelegen.

Das Chlorhuhn kommt mir eher grün vor

Wir haben ein neues Schreckenstier! Sein Name ist aber schön doppeldeutig.|17 Kommentare

Lego, audio, video, disco, quatio, ...

Als Aufräumer im Kinderzimmer kann man einer Volksetymologie aufsitzen. Beim Einkaufen auch.

Wir wandern auf die Sulzwiese (und dann in die Krim)

Die Burgtheater-Affäre hat auch ihr Gutes: Sie erinnert uns an einen weiteren legendären Ort in Wien-Döbling.

Die Entscheidung ist klar: „Mahü“ sagen wir nicht

Ob Fußgängerzone oder nicht: Ihre nun auch auf Plakaten verbreitete Abkürzung hat sich die Mariahilfer Straße nicht verdient.|38 Kommentare

Das Burgtheater kann und muss sich das Kasino nicht leisten

Es wäre gar nicht furchtbar, die dritte Spielstätte zu streichen.|12 Kommentare

Friedliche Koexistenz: Mann, Frau und Hase auf dem Mond

Wer hätte je gedacht, dass wir uns über die chinesische Mondgöttin Chang'e informieren? Auch dafür ist die Raumfahrt gut.

Mithras, Lady Gaga, die Tanne und der Stier

Natürlich ist Weihnachten auch ein Fest für Synkretisten. Daran darf man in der lautesten Zeit des Jahres denken.

Pizzicato

  • 26.12.2014Was wird aus...
    ...Werner Faymann?
    23.12.2014Liebe Tochter!
    Diesmal hab ich lange gezögert, ob diese Form des Weihnachtsbriefes an Dich noch Berechtigung hat.
    22.12.2014Wünsch dir was!
    Bundespräsident Heinz Fischer erfüllte einer Achtjährigen ihren Herzenswunsch.
  • 21.12.2014Bläulich-rötlich
    Vor einem Jahr hat man im Zuge einer Regierungsumbildung dem bisherigen Wirtschaftsminister Mitterlehner das Wissenschaftsressort dazu gepackt.
    19.12.2014Verlies Navidad
    Manche Lieder, die einem dieser Tage in Geschäften entgegenschallen, sind im Weihnachtsgetümmel nicht immer gleich verständlich. Ja, manchmal kommen sie einem sogar spanisch vor.
    18.12.2014Der Faynachtsmann
    Die Zugriffsraten im Internet waren sensationell: Christoph Waltz erklärte im US-TV, genauer gesagt in der „Tonight Show“ von Jimmy Fallon, den Krampus.
  • 17.12.2014Unser Herr Nigerl
    Der Herr Nigerl, den unser genialer Kollege Eduard Pöltzl (1851–1914) vor hundert Jahren so humorvoll gezeichnet hat– er ist natürlich nie gestorben.
    16.12.2014Heiteres Beruferaten
    Immer mehr Menschen sind in artfremden Berufen tätig.
    15.12.2014Herbergssuche 2014
    Da plagen sie sich allerorten, das leidige Flüchtlingsproblem in den Griff zu bekommen. Gerade jetzt, da die Herbergssuche im christlichen Jahreskalender ein beliebter Fixpunkt ist.

Top-News

Umfrage

Wir möchten mehr über die Nutzung erfahren und bitten Sie, zwei Fragen zu beantworten. Die Umfrage ist absolut anonym und lässt keine Rückschlüsse auf die Teilnehmer zu.


Zur Umfrage »

AnmeldenAnmelden