13.01.2017

Ab in die Alterskommune! Oder doch lieber ins Kaffeehaus?

Der Soziologe Richard Sennett denkt über die Renaissance einer Lebensform nach. Wenn er einmal richtig alt sein wird, will er es wieder tun.

09.12.2016

Der fiese Mr. Trump wollte immer schon alle aufs Kreuz legen

Welche Hobbys haben US-Präsidenten? Der künftige Mann im Weißen Haus liebt Wrestling – harmlos im Vergleich zu anderen Leidenschaften.

Bild: (c) REUTERS (DAVID BECKER)
02.12.2016

Die Lüge trägt sich wie ein Mantel aus Blei

Wahrhaftigkeit ist eine Pflicht. Selbst Tricks wie der mentale Vorbehalt können das nicht ändern.

Da fällt die Entscheidung schwer.  / Bild: REUTERS
22.11.2016

Hund oder Katz? Diese Frage kann wahlentscheidend sein

Die Präsidentschaftskandidaten schlagen sich mit Horror aus „Der Herr der Ringe“ herum. Das Finale dürfte also viehisch werden.

28.10.2016

Kein Sex, bitte, sondern lieber eine Touch Bar

Mein Mobiltelefon will gestreichelt werden, auch mein Tablet. Und jetzt werden die Notebooks frech.

21.10.2016

Ein guter Rat: Spanien darf nicht Italien werden!

Die Regierung in Rom hat sich über den Gebrauch des Wortes Mafia beschwert. Und in Brüssel recht gekriegt.

14.10.2016

Der anarchische Kampf der Kulturen: Print, Copy and Paste

Als Computer noch unhandlich waren und es noch kein Breitband für alle gab, blieb Online in Zeitungen das Hobby vereinzelter Exoten.

07.10.2016

Stilistik aus einer Zeit, in der Unmenschen am Wort waren

Nicht nur Objekte wurden von den Nazis arisiert, sondern auch Gedanken. Das beweist das Schicksal der alten „Stilkunst“ von Eduard Engel.

23.09.2016

Europa, diese Mörderin unter den Kontinenten

Der Steirische Herbst denkt in „Theorie zur Praxis“ über das Abendland mit seiner „hässlichen kolonialen Fratze“ nach.

16.09.2016

„Neuwahlen“ steht verharmlosend für „Wir können nimmer!“

Vielleicht wird eher der Osterhase einen neuen Bundeskanzler als das Christkind einen unbeschädigten Bundespräsidenten bringen.