Wann kommt die Vermögensteuer auf gelesene Bücher?

Finanzminister Schelling lässt reduzierte Mehrwertsteuersätze überprüfen. Ihre Verdoppelung könnte die Kultur schwer treffen.

Kärnten stirbt, dann die Steiermark, aber das Burgenland lebt!

Der tiefe Süden Österreichs hat ein Problem, behaupten die Prognostiker. Er entleert sich menschlich. Darin kann man auch eine Chance sehen.

Der bitterböse Thomas Bernhard im Kopf des sanften Peter Turrini

Es ist keine Schande, sich in der Literatur wiederzuerkennen.

Gerechtigkeit für Jean-Claude Juncker und Claus Weselsky!

Neidgenossen hetzen gegen den begabten EU-Kommissionspräsidenten und den fürsorglichen obersten Lokführer Deutschlands.

Das Binnen-I bleibt außerhalb der ÖNORM

Zum geschlechtersensiblen Umgang mit Sprache gibt es keinen Konsens. Schlechte Zeiten auch fürs Ö.

Unser bunter Vogel Europa ist fast schon verschieden

Ebola-Angst, Terror-Agonie, frohlockende Populisten - und dann erreicht uns in unserem Bunker auch noch die Warnung vor der Deflation.

140 Zeichen für IS, Ebola oder Kontakte mit Außerirdischen

Aktionisten kennen es längst als Randerscheinung. Nun hat der deutsche Außenminister Steinmeier sein erstes Interview auf Twitter gegeben.

Ein Happening ist ein Happening ist ein Happening

Der „Steirische Herbst“ widmet sich in diesem Jahr dem Teilen. Konsequent eröffnet er also mit einem Fest bei freiem Eintritt.

Gas, Fernwärme oder Pelze für Weihnachten?

Sogar Kissinger hält sich in „World Order“ zur Energiefrage bedeckt.

Feierliches Begräbnis für Richard III. in Leicester Cathedral

Die Gebeine des letzten Plantagenet-Königs, die Archäologen 2012 unter einem Parkplatz gefunden haben, werden am 26. März 2015 beigesetzt.

Salzburg im Großen Krieg. Und wer war schuld?

Die Finsternis von 1914 und ihre Folgen beherrschen bei den Festspielen in dieser Saison das Theater.

Was gilt der Politiker vor einem mächtigen Sektionschef?

Unser Kulturminister will aus dem Bundestheater-Skandal Konsequenzen ziehen. Vielleicht wackeln sogar manche Logenplätze.

Pizzicato

  • 19.12.2014Verlies Navidad
    Manche Lieder, die einem dieser Tage in Geschäften entgegenschallen, sind im Weihnachtsgetümmel nicht immer gleich verständlich. Ja, manchmal kommen sie einem sogar spanisch vor.
    18.12.2014Der Faynachtsmann
    Die Zugriffsraten im Internet waren sensationell: Christoph Waltz erklärte im US-TV, genauer gesagt in der „Tonight Show“ von Jimmy Fallon, den Krampus.
    17.12.2014Unser Herr Nigerl
    Der Herr Nigerl, den unser genialer Kollege Eduard Pöltzl (1851–1914) vor hundert Jahren so humorvoll gezeichnet hat– er ist natürlich nie gestorben.
  • 16.12.2014Heiteres Beruferaten
    Immer mehr Menschen sind in artfremden Berufen tätig.
    15.12.2014Herbergssuche 2014
    Da plagen sie sich allerorten, das leidige Flüchtlingsproblem in den Griff zu bekommen. Gerade jetzt, da die Herbergssuche im christlichen Jahreskalender ein beliebter Fixpunkt ist.
    14.12.2014Schöne Grüße!
    Andrä Rupprechter nutzte sein Interview in der „ZIB 2“, um seine Kinder zu grüßen.
  • 12.12.2014Neulich im Parlament
    Wegen eines Feueralarms konnten einige Abgeordnete nicht rechtzeitig zur Abstimmung ins Parlament zurückkommen. Die Abstimmung wurde wiederholt.
    11.12.2014Glücksspiel
    In Wien wurde unlängst das Kleine Glücksspiel verboten. Viele junge Menschen werden nun gar nicht mehr auf die frische Luft kommen und nur noch zu Hause auf der Couch vor dem Fernsehgerät herumlungern.
    10.12.2014Facebook-Steuer
    Gestern war es also so weit. Der ÖVP beliebte es, uns mit einem equilibristischen Show-Act mitzuteilen, wo sie fünf Milliarden an Wohltaten hernimmt.

Top-News

Umfrage

Wir möchten mehr über die Nutzung erfahren und bitten Sie, zwei Fragen zu beantworten. Die Umfrage ist absolut anonym und lässt keine Rückschlüsse auf die Teilnehmer zu.


Zur Umfrage »

AnmeldenAnmelden