Die Lüge trägt sich wie ein Mantel aus Blei

Bild: (c) REUTERS (DAVID BECKER)
Wahrhaftigkeit ist eine Pflicht. Selbst Tricks wie der mentale Vorbehalt können das nicht ändern. 

Hund oder Katz? Diese Frage kann wahlentscheidend sein

Da fällt die Entscheidung schwer.  / Bild: REUTERS
Die Präsidentschaftskandidaten schlagen sich mit Horror aus „Der Herr der Ringe“ herum. Das Finale dürfte also viehisch werden. 

Kein Sex, bitte, sondern lieber eine Touch Bar

Mein Mobiltelefon will gestreichelt werden, auch mein Tablet. Und jetzt werden die Notebooks frech.

Ein guter Rat: Spanien darf nicht Italien werden!

Die Regierung in Rom hat sich über den Gebrauch des Wortes Mafia beschwert. Und in Brüssel recht gekriegt.

Der anarchische Kampf der Kulturen: Print, Copy and Paste

Als Computer noch unhandlich waren und es noch kein Breitband für alle gab, blieb Online in Zeitungen das Hobby vereinzelter Exoten.

Stilistik aus einer Zeit, in der Unmenschen am Wort waren

Nicht nur Objekte wurden von den Nazis arisiert, sondern auch Gedanken. Das beweist das Schicksal der alten „Stilkunst“ von Eduard Engel.

Europa, diese Mörderin unter den Kontinenten

Der Steirische Herbst denkt in „Theorie zur Praxis“ über das Abendland mit seiner „hässlichen kolonialen Fratze“ nach.

„Neuwahlen“ steht verharmlosend für „Wir können nimmer!“

Vielleicht wird eher der Osterhase einen neuen Bundeskanzler als das Christkind einen unbeschädigten Bundespräsidenten bringen.

Ohne Siegellack ist eine künftige Briefwahl würdelos

Bild: (c) REUTERS (UMIT BEKTAS)
Klebstoff ist so unsicher wie moderne Wechselwähler, aber selbst alte Methoden, Dokumente zu schützen, können versagen. |11 Kommentare

Die Zeit ist reif für rigorose Bermuda- wie auch Tanga-Regeln

Zum Saisonende sollten sich ökologisch, religiös und ästhetisch bewusste Bürger Gedanken über die Ethik der Badekleidung machen.

Mitten im August ertönt ein ferner Klang: „Geist ist geil“

Alpbach / Bild: APA/ROBERT PARIGGER
Die Wege zur Aufklärung sind manchmal so gewunden wie jene in einem engen Alpental. Denn wer wird immer auch denken?  

Nur nicht vergessen: An die Himbeeren denken!

Eine Onlineredakteurin fragt, was passiere, wenn man sein Gedächtnis auslagere. Es hängt in den Wolken.

Pizzicato

Top-News

Umfrage

Wir möchten mehr über die Nutzung erfahren und bitten Sie, zwei Fragen zu beantworten. Die Umfrage ist absolut anonym und lässt keine Rückschlüsse auf die Teilnehmer zu.


Zur Umfrage »

AnmeldenAnmelden