Treffen sich eine Cis und ein Trans beim Gendern...

Grenzenloses Amerika: Dort gibt es bei Facebook 58 Arten, sich geschlechtlich zu deklarieren. Was aber geschieht jetzt mit den Pronomen?|42 Kommentare

Burgerkrise auf der Krim – gut, dass es Bliny gibt

Erst stellt unsere Post den Briefverkehr zur besetzten ukrainischen Halbinsel ein, und dann schließt McDonald's.

Wer denkt im Shakespeare-Jahr an den armen Kit Marlowe?

1564 kam in Pisa Galilei auf die Welt. In Rom starb Michelangelo. Gefeiert wird nach 450 Jahren aber vor allem ein Bürger aus Stratford.

„Zählt nicht der Kanonen Zahl, hinein, hinein ins Todestal“

Die Krim ruft bei den Russen heroische Erinnerungen hervor. Dabei ist diese Halbinsel vor allem ein Symbol für schwere Verluste.

Jelinek kämpft im digitalen Ozean gegen den Literaturbetrieb

Wie korrupt sind die Dichter, ihre Freunde, Verleger, Exegeten und Rezensenten? Eine Nobelpreisträgerin flüchtet vorm Nepotismus ins Netz.

Wer wirklich alt werden will, muss heiraten oder sogar sparen

Schreib doch mal etwas Nettes, sagen meine optimistischen Kollegen hier in Erdberg. Also schalte ich zuerst das Handy und den Fernseher aus.

Die Zeit ist reif für eine echte Hypo-Heilanstalt

Woran denken Österreichs Regierungsspitzen, wenn sie das unheimliche Wort „Anstaltslösung“ aussprechen?|6 Kommentare

Der Gipfel der Intoleranz: „Sie militanter Nichtraucher-Nazi!“

Eine Haftstrafe von bis zu sechs Monaten droht in Israel vielleicht bald jenen, die das „N-Wort“ missbrauchen. Das wirkt etwas grob.|5 Kommentare

Das Drama, die Trunksucht und der reine Poet

Jon Fosse will keine Stücke mehr schreiben. Schade! Doch die Begründung des Norwegers klingt interessant.

Wenn der Dow Jones den Kaufzwang entfesselt

Gibt es einen Zusammenhang zwischen Börsenkursen und ganz persönlichem Konsumverhalten? Was, wenn die Blase platzt?

Geht es der Wirtschaft gut, freut sich die Literatur

Forscher in England fanden einen Zusammenhang zwischen ökonomischen Zyklen und der fiktiven Gemütslage.

Erstes Semester am Ballhausplatz: Die Hohe Schule der Intrige

Sebastian Kurz ist viel zu jung, um Bundespräsident zu werden. Aber der Bachelor im Integrationskurs Außenamt geht sich locker für ihn aus.

Pizzicato

  • 24.04.2014Im Shitstorm
    Also, ich wollte ja eigentlich in Ruhe an meinem Schreibtisch arbeiten“, erzählte Gabriele Heinisch-Hosek im Plauderton, „aber...
    23.04.2014Freunds rechte Hand
    Im EU-Wahlkampf tun sich doch große Fragen auf. Etwa zu SP-Kandidat Eugen Freund:
    22.04.2014Sewastopol Calling
    Das wichtigste europäische Großereignis dieses Jahres steht kurz bevor. Und man darf gespannt sein, wie sich die Ukraine/Russland-Krise darauf auswirken wird. Die Rede ist hier – Sie ahnen es bereits – vom Eurovision Song Contest.
  • 21.04.2014Kurzens neue Einflüsterer
    Na bumm – ein Wahnsinn, wie Sebastian Kurz im Außenministerium umrührt! Jetzt hat er glatt ein Beratergremium zusammenstellen lassen, das ihm Tipps für seine außenpolitische Strategie einflüstern soll.
    18.04.2014Die grünen Tomaten
    Im laufenden EU-Wahlkampf ist folgendes Detail ja wohl das spannendste: Die Grünen stellen das Thema Landwirtschaft und den Saatgutmarkt in den Mittelpunkt – aber bevor Sie gähnen, lesen Sie weiter.
    17.04.2014Er ist wieder da
    Nichts, aber auch gar nichts war anders als in den Jahren davor, the same procedure as every year, dachte sich der Osterhase und hoppelte missmutig aufs Feld.
  • 16.04.2014Im Altersheim
    Der große Silvio Berlusconi (77) muss seine Strafe nun als Sozialdienst im Altersheim abdienen.
    15.04.2014Herr Seltsam
    Wer auch immer F.X. Seltsam ist (manche vermuten Andreas Mölzer dahinter), er hat einen Scoop gelandet: Sein Interview mit Andreas Mölzer in „Zur Zeit“ wurde breitflächig zitiert. H.-C. Strache hat sich daher nun auch von ihm interviewen lassen.
    14.04.2014Ballhaus-Maidan
    Laut einem Bericht der „Daily Mail“ werden die Muslimbrüder ihr Hauptquartier nach Graz verlegen. Das hätte freilich auch seine Logik:

Top-News

  • Ist die Ganztagsschule abgeblasen?
    Bildungsministerin Gabriele Heinisch-Hosek (SPÖ) verteidigt ihren Plan, bei den Ganztagsschulen zu sparen. Die Mittel seien bislang ohnehin nicht ausgeschöpft worden.
    Gefahr durch geheime EU-Deals
    Das System der EU ist wegen seiner Komplexität korruptionsanfällig, kritisiert Transparency International. Die Letztentscheidung in wichtigen Fragen fällt zu oft ohne Öffentlichkeit.
    Telekom Austria: Der viel kritisierte "Wunschpartner"
    Telekom. ÖIAG und América Móvil feiern ihre spät besiegelte Partnerschaft. Das Chaos sei vorbei. Nun wollen die Mexikaner mit der TA in Europa vor allem eines: Wachsen, wachsen, wachsen.
    Hans Hollein: Auf dem Mond - oder woanders
    Am Donnerstag ist einer der großen Architekten und Künstler, die Österreich in der Welt vertraten, nach langer Krankheit gestorben. Hans Hollein wurde 80 Jahre alt. Sein Jubeljahr wird zum Jahr der Erinnerungen an den Universalisten.
    Moskau startet Manöver
    Angesichts Kiews "Antiterror-Operation" hält Moskau Militärübung in Grenznähe ab. Ukrainische Truppen melden indes Erfolge.
    Bankensteuer: Lenkt die SPÖ ein?
    Das "Presse"-Interview mit Wirtschaftsminister Mitterlehner über eine Reduktion der Bankenabgabe sorgt für zahlreiche Reaktionen. Die SPÖ verlangt nun genaue Berechnungen.
AnmeldenAnmelden