26.07.2015 Artikel merken

Tristans Schweigen spricht Bände: Lasst uns das Bühnenleben!

Was man aus einer Festspiel-Inszenierung lernen kann, wenn man schon wenig bis nichts über das gespielte Stück erfährt.

19.07.2015 Artikel merken

Von der heiligen Schlamperei in der Ordnung

Zum 85. Geburtstag von Lotte Ingrisch, die uns auf unzeitgemäße Weise auf zeitgemäße Themen hinweist.

12.07.2015 Artikel merken

Festspielsommer: Wann endet die Schlechtwetterphase?

Im Burgenland gehen die Uhren ein wenig anders. Nicht nur, was Parteien-Ehen, sondern auch, was das althergebrachte Feudalsystem betrifft.

05.07.2015 Artikel merken

In Bachmanns Namen muss es auch immer um Klänge gehen

Wo tagelang laut gelesen und gestritten wird, dürfen musikalisches Formgefühl und Sinn für Harmonie nicht fehlen.

29.06.2015 Artikel merken

Ach ja, Kurt Schwertsik ist schon fünf Tage 80!

Eine zu späte Laudatio auf einen, der früh dran war, um verschmitzt wider den Stachel des Zeitgeists zu löcken.

21.06.2015 Artikel merken

Oper heute: Neue Zeiten und die alten Formen

Im Haus am Ring gibt man zur stärksten Touristenzeit Musiktheaterwerke des 20. und 21. Jahrhunderts.

14.06.2015 Artikel merken

Festwochen-Retrospektive: Musik trotz und gegen Josef Stalin

Die Wiener Festwochen erinnerten mit einem Konzertschwerpunkt an den bedeutenden Komponisten Mieczysław Weinberg.

07.06.2015 Artikel merken

Nichts gegen ein gut geführtes Opernmuseum, aber . . .

Das Besondere an der Staatsopernpremiere „The Tempest“ – und was sonst mit zeitgenössischen Werken von Reimann, Henze passiert.

31.05.2015 Artikel merken

Wie viele Halbtöne braucht ein edler Dreiklang?

Die Zeiten der Diktatur der Dissonanz sind um. Nun muss jeder Hörer für sich die Spreu vom Weizen trennen.

12.05.2015 Artikel merken

Suchen die Berliner wirklich einen Dirigenten?

Deutschland lacht über die angebliche Entscheidungsschwäche eines Orchesters im Namen des Zeitgeistes.

05.05.2015 Artikel merken

Alte Klangkultur oder Rattles „offener“ Kurs?

Am 11.Mai wählen die Berliner Philharmoniker einen neuen Chefdirigenten: Das wird eine Richtungsentscheidung.

03.05.2015 Artikel merken

Vom Wert der Text-Treue und althergebrachter Tradition

Notenlesen und das Gemeinte zwischen den Zeilen zu finden – das hat viel miteinander zu tun. Beispiele aus Dresden und Wien.

26.04.2015 Artikel merken

Wilma Lipp ist 90 - vom Gewicht der Koloratur

Hie und da muss man alte Plattenaufnahmen hervorkramen oder nach ihnen im Internet suchen: Es lohnt sich!

29.03.2015 Artikel merken

Die Biedermeier-Traditionen führen uns weiter

Zeit der Programmpräsentation, Zeit zum Überlegen: Wie unsere Symphoniker auf Herausforderungen reagieren.

15.02.2015 Artikel merken

Ein Etappensieg im langen Kampf um das Rundfunkorchester

Wiens RSO hat einen neuen Intendanten - und alle freuen sich darüber. Auch Chefdirigent Meister, dessen Vertrag bis 2018 verlängert wurde.

08.02.2015 Artikel merken

Immer dasselbe? Stimmt – und stimmt auch nicht

Die Vierte Mahler, Schuberts große C-Dur-Symphonie – in den Konzertsälen gibt es, scheint's, wenig Abwechslung.

02.02.2015 Artikel merken

Über die Aktualität scheinbarer Biedermeier-Idyllen

Im Konzerthaus kann man zur Mittagszeit wunderliche Dinge erleben und allerhand geistige Anregungen mitnehmen.

25.01.2015 Artikel merken

Was ein Berliner Hotelportier alles können soll

Warum wohl hat Kirill Petrenko jüngst den Berliner Philharmonikern einen Korb gegeben? Er war wirklich krank!

04.01.2015 Artikel merken

Philharmonischer Klang sucht adäquate digitale Technologie

Weltweit scheint die Ära der Compact Disc zu Ende zu gehen. Was kommt danach? Während der Suche feiert die Schallplatte ihr Comeback.

14.12.2014 Artikel merken

Christoph Waltz muss zur Wahrheitsfindung nicht reden

In Salzburg gibt es eine kleine Denkmalschändung zu beklagen. In Amerika rätseln Filmkritiker, was ein Schauspielstar alles wissen muss.



2  | weiter »

Pizzicato

Top-News

Umfrage

Wir möchten mehr über die Nutzung erfahren und bitten Sie, zwei Fragen zu beantworten. Die Umfrage ist absolut anonym und lässt keine Rückschlüsse auf die Teilnehmer zu.


Zur Umfrage »

AnmeldenAnmelden