Will Xi Jinping China zu einem weiteren Nordkorea machen?

Die Politik des chinesischen Staats- und Parteichefs gibt Rätsel auf. Politische Magazine suchen nach Erklärungen.

Feinde, überall lauern Feinde . . . Die Paranoia des Viktor Orbán

Kenner Ungarns gehen dem Weltbild des dortigen Premiers auf den Grund. Dieser glaubt an den Siegeszug seines Modells.|43 Kommentare

Mit Stehsätzen wird sich Europas Multikrise nicht lösen lassen

Wird es die jetzige EU Ende des Jahres noch geben? Renationalisierung wäre kein Aus-, sondern ein Irrweg.

Polen wohin? Zu Putin, zu Orbán - oder zum Vichy-Frankreich?

Das politische Klima ist vergiftet. Man ist entweder für oder gegen die Politik von"Präses" Jarosław Kaczyński.|15 Kommentare

Über die schlechten und weniger schlechten Kolonialmächte

Zwei Zeitschriften leuchten die Epoche aus, als europäische Mächte die Welt beherrschten – und welche Folgen das hatte.|6 Kommentare

Massenmigration: Wie die Sicherheitsapparate versagten

Ein Politikwissenschaftler aus dem Umkreis des Bundesheeres fordert eine Totalreform der Sicherheitsdienste.

Barack Obama: Schwächling oder geopolitischer Meisterstratege?

Der US-Präsident habe die Fundamente für Amerikas weitere Vorherrschaft in der Welt gelegt, meint ein US-Historiker.|11 Kommentare

Wladimir Putin ist ein Spieler, aber kein Hasardeur

Der russische Staatschef verwirrt das Publikum und ist seinen westlichen Kollegen meistens einen Schritt voraus. |32 Kommentare

20 Jahre nach Dayton: Warum Bosnien nicht vom Fleck kommt

Trotz Milliardenhilfe und internationaler Aufpasser ging in Bosnien und Herzegowina zuletzt nichts mehr weiter.|15 Kommentare

Über das Gesunden der Städte und die Kultur des Gehens

Heimische Geschichtemagazine widmen sich dem Werden der Städte und der Entwicklung des Verkehrswesens.

Putins Abenteuer in Syrien: Das gute und das böse Szenario

Bei seinem militärischen Engagement geht es Moskau vor allem um Rückendeckung für das alawitische Regime.|58 Kommentare

Der Iran an einer Weggabelung: Öffnung oder weitere Einigelung?

Mehrere Publikationen befassen sich mit der Zukunft des Landes. Nur Iraner selbst kommen dabei nicht zu Wort.

Pizzicato

  • 28.04.2016 Being Werner F.
    Herrlich, dachte sich Werner Faymann, als er Donnerstagmorgen aus dem Fenster blickte.
    27.04.2016 Vor dem 1. Mai
    In der uns schon bekannten Sektion IV der noblen Hietzinger SP-Bezirkspartei sind sie alle schon eifrig am Werk: Der pensionierte Hofrat, die Frau Nechledil, die flotte Tanja von den Jusos, ebenso der coole Mike.
    26.04.2016 Zwei stolze Sieger
    Ja, das waren schöne Siege für SPÖ und ÖVP am Sonntag. Nur die Lügenpresse hat diese Erfolge vernebelt. Zu Unrecht.
  • 25.04.2016 Der gelernte Österreicher
    Jedes Mal, wenn in dieser Republik oder einer ihrer lieblichen Provinzen eine Wahl stattfindet, greift das Kommentariat mit gierigen Armen nach dem sprachlichen Fertigteil „der gelernte Österreicher“.
    24.04.2016 Von den Socken
    Das Gute kommt mit kleinen Schritten in die Welt, und oft ahnen wir nicht einmal, dass der Geistesblitz eines Unbekannten zahllose Leben rettet.
    22.04.2016 Gute Nacht, süßer Prinz!
    Ich radelte über morgensonnengewärmte Ebenen in Niederösterreich. Die Luft war klar und süß, die Welt frühlingsbunt, ein überfahrner Hase lag auf dem Asphalt und auch Prince war tot. Das alles hatte was von "Hamlet".
  • 21.04.2016 Her Majesty The Queen . . .
    Queen Elizabeth II. wurde gestern 90. Auf ihrer Geburtstagsparty blieb die große Politik freilich nicht ausgespart.
    20.04.2016 Körners Orden
    Alle sprechen nur noch von der Bundespräsidentenwahl. Wirklich alle?
    19.04.2016 Lieber Zweite in St. Pölten...
    Selten sind sie geworden, die herzerwärmenden Momente in der Politik.

Top-News

Umfrage

Wir möchten mehr über die Nutzung erfahren und bitten Sie, zwei Fragen zu beantworten. Die Umfrage ist absolut anonym und lässt keine Rückschlüsse auf die Teilnehmer zu.


Zur Umfrage »

AnmeldenAnmelden