Und nun kommt das Zeitalter der Staaten-Zersplitterung

Löst das schottische Referendum eine Kettenreaktion aus? Im Nahen Osten ist der Auflösungsprozess schon im Gang.

"Wenn du Wien erobern willst, dann erobere es auch"

Britische Intellektuelle diskutieren, ob und wie man sich den IS-Fanatikern im Irak militärisch entgegenstellen sollte.

Die unkontrollierten Schnüffler: Hollywood ist längst Realität

In den USA verselbstständigen sich die Geheimdienste und scheinen beim Spitzeln keine Grenzen mehr zu kennen.

Der wirtschaftliche Riese, der politisch in Kinderschuhen steckt

In Deutschland hat intensiveres Nachdenken über die künftige Rolle des Landes auf der Weltbühne eingesetzt.

Russische Muskelspiele und amerikanische Spionagewut

Fachmagazine beleuchten die Ukraine-Krise und analysieren die neuen Zielsetzungen der Moskauer Außenpolitik.

Obama und der Nahe Osten: Augen zu – und ins Schlamassel

Der US-Präsident wollte sich anderen Weltregionen als der Dauer-Unruhezone der Welt zuwenden. Vergeblich.

Afrika: Vom Leiden und Sterben abseits des Interesses der Welt

Historische Fachmagazine werfen einmal einen Blick auf den geschundenen, aber weithin vernachlässigten Kontinent.

Die Ruhe des Zeitungslesers im Auge des Shitstorms

Das Berliner Magazin "Cicero" feiert seinen zehnten Geburtstag - und hält die Fahne des Printjournalismus hoch.

Der Krieg gegen Terrorismus ist noch lange nicht beendet

Ein früherer Vizedirektor des CIA schreibt, dass sich für islamistische Netzwerke gerade neue Chancen auftun.

Moskaus Milliarden für die Imagepflege: Was hat's genützt?

Putin hat viel Geld für die Verbesserung des Ansehens seines Landes ausgegeben. Dann holte er sich die Krim ...

Extreme Rechte und radikale Linke eint der Hass auf Amerika

Was die Krim-Krise und die neuesten Forschungsergebnisse eines irischen Hitler-Biografen miteinander zu tun haben.|9 Kommentare

Braune Mörder und rote Randalierer: Pack bleibt Pack!

Die deutschen Sicherheitsbehörden beobachten verstärkt die Rechtsextremisten-Szene. Den Linksradikalen ist's recht.

Pizzicato

  • 21.09.2014Tratsch und Clutch
    Kennen Sie diese schicken, henkellosen Handtaschen, die frau sich unter den Arm klemmt?
    19.09.2014Unverkennbar
    Ganz stolz zeigte Elektriker René aus dem Bezirk Perg der Zeitung „Heute“ sein Autokennzeichen. „PE-NIS20“ ist darauf zu lesen.
    18.09.2014Die leeren Lehrer
    Ach, wie haben die sich gefreut: Von etwa 1950 Kandidaten, die jüngst an der Uni Wien den Aufnahmetest für ein Lehramtsstudium machten, bestanden 99 Prozent!
  • 17.09.2014Trix, Twix, Netflix & Foxi
    Vor 25 Jahren fiel der Eiserne Vorhang. Zuerst an der Grenze zu Ungarn. Die Burgenländer haben damals zum ersten Mal in ihrem Leben Bananen gesehen.
    16.09.2014Vom homogenen Ösistan
    Ein lustiger Gastkommentar war jüngst auf diesen Seiten. Darin geißelte Dr. Peter W., Ex-Journalist und Kunstexperte, den heimischen Föderalismus als „Irrwitz“.
    15.09.2014Shitstorm von links
    Immer wieder ist von Shitstorms die Rede. Sollten Sie selbst einmal im Zentrum eines solchen stehen wollen, gilt es eine wichtige Grundregel zu beherzigen:
  • 14.09.2014Der Politik-Guru
    Das höchst ambitionierte Projekt „Evolution ÖVP“ zeitigt bereits erste Ergebnisse. Das ging ja flott!
    12.09.2014Caledonia
    Ein großes Problem kommt auf uns zu in der holzverarbeitenden Industrie – und wohl auch in der digitalen Parallelwelt: Was schreiben wir künftig statt Großbritannien?
    11.09.2014Alles klar, Herr Kommissar?
    Österreichs EU-Kommissar, Johannes Hahn, hat also eine neue Aufgabe: Er ist künftig für die Nachbarschaftspolitik zuständig. Das soll aber unter der Bevölkerung noch zu Missverständnissen führen, wie nächtliche Telefonanrufe zeigen.

Top-News

AnmeldenAnmelden