Artikel versenden

Zwei ungewöhnliche Politiker, zwei ungewöhnliche Zugänge

Der eine will kandidieren, dann aber kein Mandat. Der andere will nicht kandidieren, würde dann aber zur Verfügung stehen. Über Frank Stronach und Mario Monti.





Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.mustermann@diepresse.com). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.



Sicherheitscode
(Was bringt das?)*


Schwer lesbar?
Neuen Code generieren


Pizzicato

  • 26.02.2015Musikantenstadl
    Einer der wichtigsten Posten, den dieses Land zu vergeben hat, ist neu zu besetzen: Moderator des „Musikantenstadl“.
    25.02.2015Ups!(3)
    Abenteuer, deine Heimat ist das Unterrichtsministerium! Schulmeister Mag. Dr. Helmut B. klickte schluchzend am Laptop herum.
    24.02.2015Syrizanismus
    Wie gründet man eine Religion? Nun, man muss das Rad nicht ganz neu erfinden. Man kann auf bewährte Modelle, die sich seit Jahrtausenden bewährt haben, zurückgreifen.
  • 23.02.2015Politischer Druck
    Aufregung in Kanada: Abgeordneter Pat Martin erklärte, nicht zur Abstimmung bleiben zu können, weil seine Unterhose so sehr drückt.
    22.02.2015Der große Meister
    Neulich im Rathaus einer größeren österreichischen Stadt. Der Bürgermeister und sein Pressesprecher.
    20.02.2015Der Sex der Linken
    Schon lange nicht mehr, also eigentlich seit Napoleon Bonaparte, hat ein Politiker die Fantasie der Journalisten derart beflügelt wie Yanis Varoufakis, der griechische Finanzminister.
  • 19.02.2015Fisch-Contest
    Viele Tiermeldungen erreichen uns diese Woche.
    18.02.2015Ups (2)
    Kaum hat die Bildungsministerin die jüngsten Erfolge halb verdaut, kündigt sich schon ein neuer Triumph an.
    17.02.2015Neulich auf der Faschingsparty
    Wer am Faschingsdienstag unterwegs war, traf so mancherlei fidele Gestalten. Auch viele Politiker ließen sich den Spaß nicht nehmen, wenngleich ihre Kostüme mäßig originell ausfielen.

Top-News

  • Causa Alijew: Gab es Druck auf OMV?
    Der Staatsanwaltschaft liegt ein E-Mail an OMV-Chef Roiss vor. Roiss sollte sich 2011 für die Strafverfolgung Alijews starkmachen, sonst drohe der OMV wirtschaftliche Unbill aus Kasachstan.
    Auf dem Weg nach Klein-Hellas
    Kolumne Reform. Wie sich die Reformdefizite Griechenlands und Österreichs gleichen und warum wir mit einer thermischen Steuerumschichtung mittels heißer Luft nicht wirklich weiterkommen werden.
    Der Kampf der Christen gegen den IS
    Im Nordosten des Landes haben die IS-Extremisten hunderte Christen verschleppt. Doch die assyrischen Christen der Region leisten in eigenen Kampfgruppen Widerstand.
    Schlierenzauer holt Silber auf der Großschanze
    Gregor Schlierenzauer hat bei der Nordischen WM in Falun überraschend die Silbermedaille gewonnen. Gold ging an den Deutschen Severin Freund.
    UN-Nothilfebüro: Hunderttausende Menschen in Syrien hungern
    Die UN schlagen Alarm: Lebensmittellieferungen erreichen nicht mehr die belagerten Gebiete im syrischen Bürgerkrieg. Von über 200.000 Belagerten konnten im Jänner nur 304 Menschen versorgt werden.
    SPÖ-Klausur: Die Rückkehr des Roten Wien
    Bürgermeister Michael Häupl kündigt in Rust an: Wien wird wieder Gemeindebauten errichten, Gebühren werden bis 2017 nicht erhöht, ein zweites Pflichtkindergartenjahr soll kommen.

Umfrage

Wir möchten mehr über die Nutzung erfahren und bitten Sie, zwei Fragen zu beantworten. Die Umfrage ist absolut anonym und lässt keine Rückschlüsse auf die Teilnehmer zu.


Zur Umfrage »

AnmeldenAnmelden