Artikel versenden

Die Märkte brauchen ein schnelles und hartes Zeichen

Jeder Spekulant wäre verrückt, würde er bei Griechenland, Italien & Co. nicht „zugreifen“. Und jeder Finanzminister, der das nicht unterbinden würde, ebenfalls.


  • Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
  • [?] Schwer lesbar? » Neu laden


  • « zurück zum Artikel