Artikel versenden

Besserwessi aus den USA

US-Finanzminister Geithner will wissen, wie Europa zu helfen ist: mit noch höheren Schulden.





Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.mustermann@diepresse.com). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.



Sicherheitscode
(Was bringt das?)*


Schwer lesbar?
Neuen Code generieren


Pizzicato

  • 20.11.2014vdb2016.at
    Die Bundespräsidentenwahl 2016 ist de facto entschieden.
    19.11.2014Der Bibliothekar
    Ernst Strasser arbeitet nun im Gefängnis als Bibliothekar. Er ist Herr über 20.000 Bücher und hat sich in seine neue Rolle schon sehr gut eingelebt.
    18.11.2014Braunschlag
    Amerika entdeckt den ORF.
  • 17.11.2014Anatolika
    Der türkische Präsident, Recep Tayyip Erdoğan, ließ am Wochenende mit der Bemerkung aufhorchen, Muslime hätten Amerika entdeckt. Er erntete Spott und Häme. Zu Unrecht.
    16.11.2014Alfons, der Spareunfroh
    Alfons H., der nicht nicht zu kennende Schauspieler, gab jüngst Interessantes von sich.
    14.11.201415.11.1989
    An welches epochale Ereignis erinnern wir uns, wenn wir an den 15. November 1989 denken? An irgendwas im Ostblock, meinen Sie? Völlig falsch. Also: fast völlig falsch.
  • 13.11.2014Grand Old Party
    Ein Wahnsinn eigentlich. Kaum wird Ursula Stenzel von der ÖVP nicht mehr als Bezirksvorsteherin im ersten Bezirk aufgestellt, schon wird dort ein Crystal-Meth-Drogenlabor ausgehoben.
    12.11.2014Der Komet
    Über Jahrhunderte war es eine der größten Sorgen der Menschheit:
    11.11.201411/11
    Darf man sich über das Grauen lustig machen? Verletzt man da nicht Gefühle? Eignet sich wirklich jedes Thema – gerade auch dieses – dazu, dass man mit ihm Scherze treibt? Ja, doch, man darf, ja man muss sich sogar über das Grauen lustig machen.

Top-News

AnmeldenAnmelden