Die Bahn und ihr Perpetuum mobile

Beim Semmeringtunnel wird mit wunderlichen Zahlen argumentiert.|31 Kommentare

Gutes Geld nicht schlechtem nachwerfen

Beim Kursverfall erhöht Nachkaufen den Verlust und das Risiko drastisch. Das ist keine besonders gute Idee.

Wo ist die Euro-Ratingagentur geblieben?

US-Ratingagenturen werden gern kritisiert - aber ernst genommen.|20 Kommentare

Wir wollen volle Aufklärung, nicht das übliche Parteiengezeter

Wer hat bei der Hypo die OeNB-Prüfer ausgeschaltet? Und wer hat die Länder vor Verlusten bewahrt? Der Hypo-Ausschuss könnte interessant werden.|40 Kommentare

Wo ist das viele Geld? Verzockt und verbockt!

Dass wir eine Ministeuerreform gegenfinanzieren müssen, hat gute Gründe.|80 Kommentare

Heiße Goldfragen

Die Sache mit den Goldreserven wird heiß.|50 Kommentare

Denn sie wissen nicht, was sie tun

Kolumne Blast diese Steuerreform einfach ab und startet einen Systemumbau!|111 Kommentare

Dreht doch endlich ein größeres Rad!

Die Vereinheitlichung von Formularen ist noch keine Verwaltungsreform.|41 Kommentare

Ein „statistischer Effekt“ namens Staatsschulden

Kolumne Beim Verstecken und Kleinrechnen lässt man sich nicht gern erwischen.|20 Kommentare

Die Kommission zur Wahrung des Stillstands

KolumneWollen wir wirklich lieber warten, bis uns eine Troika reformiert?|33 Kommentare

Unreifeprüfung bestanden

Maturanten als Versuchskaninchen für Bürokratenpfusch|52 Kommentare

Mit leeren Taschen fällt der Kaufrausch ziemlich schwer

Die Deutschen konsumieren, den Österreichern wird jeder Lohnzuwachs aus der Tasche gezogen.|69 Kommentare

Wer plant hier bitte eine Steuerreform?

Die versprochene Steuersenkung könnte zur Pflanzerei mutieren.|63 Kommentare

Wachstum gibt es nur noch bei den Steuern

Langsam muss man beginnen, sich Sorgen um dieses Land zu machen.|31 Kommentare

Die lange Bank als Problemlöser

Was Griechenland, Wien, Niederösterreich und die Hypo gemein haben.|24 Kommentare

Urschitz meint: Keine Angst vor einem Grexit-Crash

Börsen und Devisenmärkte begrüßen Tsipras erstaunlich gelassen.|38 Kommentare

Mit dem letzten Pulver in den Ofen geschossen

Werden wir bald Zeugen von Staatsfinanzierung aus der Notenpresse?|39 Kommentare

Wer sind hier eigentlich die „Spekulanten“?

In Franken-Kredit-Krise manifestiert sich wieder Vollkaskomentalität.|44 Kommentare

Urschitz meint: Das größte Konjunkturpaket „aller Zeiten“?

Ein Abwertungswettlauf ist keine Lösung, sondern selbst das Problem.|23 Kommentare

Wie man Verluste einfach „wegrolliert“

Die Länder müssen zu ordentlicher Bilanzierung gezwungen werden.|36 Kommentare


Pizzicato

  • 04.03.2015Griechenland: Alles schon da gewesen...
    Der griechische Staat ist arm, das ist nicht seine Schuld, aber schlimmer als seine Armut ist die schlechte Finanzwirtschaft, die im Land herrscht.
    03.03.2015Er ist wieder da
    Michael Spindelegger ist wieder da. Er wird Direktor der Agency for the Modernisation of the Ukraine.
    02.03.2015Auf Heta
    Diese Griechen sind ein Wahnsinn! Jetzt haben sie auf der Insel Heta auch noch sieben Milliarden Euro versenkt, wie in den Zeitungen dieser Tage zu lesen ist.
  • 01.03.2015Von Swatch zu Sgreece
    Im „Freizeit-Kurier“ lasen wir am Wochenende auf einer Doppelseite, dass am 1. März 1983 die erste Swatch auf den Markt gekommen war.
    27.02.2015Yanis-Varoufakis-Hof
    Die Wiener SPÖ will also neue Gemeindebauten errichten. Die wesentliche Frage dabei ist natürlich: Wie sollen diese heißen?
    26.02.2015Musikantenstadl
    Einer der wichtigsten Posten, den dieses Land zu vergeben hat, ist neu zu besetzen: Moderator des „Musikantenstadl“.
  • 25.02.2015Ups!(3)
    Abenteuer, deine Heimat ist das Unterrichtsministerium! Schulmeister Mag. Dr. Helmut B. klickte schluchzend am Laptop herum.
    24.02.2015Syrizanismus
    Wie gründet man eine Religion? Nun, man muss das Rad nicht ganz neu erfinden. Man kann auf bewährte Modelle, die sich seit Jahrtausenden bewährt haben, zurückgreifen.
    23.02.2015Politischer Druck
    Aufregung in Kanada: Abgeordneter Pat Martin erklärte, nicht zur Abstimmung bleiben zu können, weil seine Unterhose so sehr drückt.

Top-News

Umfrage

Wir möchten mehr über die Nutzung erfahren und bitten Sie, zwei Fragen zu beantworten. Die Umfrage ist absolut anonym und lässt keine Rückschlüsse auf die Teilnehmer zu.


Zur Umfrage »

AnmeldenAnmelden