Laxenburg Style

 (Die Presse)

Über 20.000 Pariser tanzten dieser Tage auf dem Place du Trocadéro den „Gangnam Style“, also den Vogerltanz der Twitter-Generation.

Drucken Versenden AAA
Schriftgröße
Kommentieren

Über 20.000 Pariser tanzten dieser Tage auf dem Place du Trocadéro den „Gangnam Style“, also den Vogerltanz der Twitter-Generation. Aber auch aus Wien und Umgebung wurden mehrere Flashmobs gemeldet.

Einer fand vor dem Media Markt im neuen Einkaufszentrum Wien-Mitte statt, wo es dem Vernehmen nach zu jeder „Gangnam Style“-CD einen Flachbildschirm gratis dazugab. Und auch die Einwohner von Laxenburg konnten von einem aktionistischen Event in ihrem Heimatort berichten. Nach einigen Stunden war dieses dann aber auch schon wieder vorbei, und zurück blieb jede Menge heiße Luft (okay, der Gag war jetzt ein wenig billig).

Ein besonderer Flashmob ist in den kommenden Tagen vor dem Wiener Museum für angewandte Kunst geplant. All jene, die Skulpturen aus dem MAK, also Leihgaben von Peter Noever, zu Hause stehen haben, sollen sich mit diesen vor dem Museum für ein Gruppenfoto einfinden. Danach werden dann gemeinsam die Restbestände, die noch von den Feierlichkeiten des vormaligen Direktors übrig sind, ausgetrunken. Und all diese Flashmob-Teilnehmer werden dann selbstverständlich auch als ganz normale Museumsbesucher gezählt. OLI


E-Mails an: oliver.pink@diepresse.com

("Die Presse", Print-Ausgabe, 10.11.2012)

Testen Sie "Die Presse" 3 Wochen lang gratis: diepresse.com/testabo

Mehr aus dem Web

1 Kommentare

skulpturen?

verehrter herr pink,
nicht jedes objekt in einem museum ist eine skulptur!

Top-News

  • Kärnten: Hohe Krebsrate im HCB-Bezirk
    Kärnten ist das Bundesland mit der höchsten Krebs-Neuerkrankungsrate in Österreich. Die Bezirke rund um das HCB-belastete Görtschitztal stechen deutlich hervor. Beweise für einen Zusammenhang gibt es nicht. Aber viele Details, die neue Fragen aufwerfen.
    Ende der Eiszeit: USA und Kuba versöhnen sich
    Es ist ein historischer Schritt: Geheimverhandlungen haben sich US-Präsident Barack Obama und der kubanische Führer Raúl Castro darauf geeinigt, den seit 1961 währenden Kalten Krieg zu beenden.
    FPÖ: Strache verordnet Pro-Israel-Linie
    Die Unterstützung Israels wird de facto neue Parteidoktrin. Bis hinunter zum kleinsten Gemeinderat soll diese Haltung verinnerlicht werden. Das Feindbild Islamismus soll dabei helfen.
    US-Notenbank geht Zinswende geduldig an
    Obwohl sich die US-Wirtschaft im Aufschwung befindet und die Arbeitslosenquote auf dem tiefsten Stand seit sechs Jahren liegt, bekräftigten die Währungshüter ihr Niedrigzins-Versprechen.
    "Fußballer des Jahres": Alaba bricht immer neue Rekorde
    Zum vierten Mal in Folge geht der Pokal an den 22-Jährigen. Damit ist er gemeinsam mit Ivica Vastic Rekordhalter.
    Wettbewerb: Anzeigen gegen fünf Stahlhändler
    Die Bundeswettbewerbsbehörde hatte acht österreichische Stahlhändler im Visier: Wegen des Verdachts der Preisabsprachen gab es sieben Hausdurchsuchungen. Fünf Unternehmen wurden angezeigt.

Umfrage

Wir möchten mehr über die Nutzung erfahren und bitten Sie, zwei Fragen zu beantworten. Die Umfrage ist absolut anonym und lässt keine Rückschlüsse auf die Teilnehmer zu.


Zur Umfrage »

AnmeldenAnmelden