Kunde, König, Volldepp

 (Die Presse)

Es war ja so – jüngere Semester werden sich das gar nicht vorstellen können.

Drucken Versenden AAA
Schriftgröße
Kommentieren

Es war ja so – jüngere Semester werden sich das gar nicht vorstellen können. Du gingst zur Filiale der Erste Bank, legtest deine Erlagscheine artig auf die Theke, es nahte der Herr Filialleiter Czakler, nahm die Fracht, stempelte unter munterem Geplauder die Zahlscheine: was der Endler wieder Großartiges in der „Presse“ vollbracht habe, welches Dunkel sich hinter Schulmeisters Wortgespinsten verbarg.

Dann kam die Zeit des „Foyers“. Obwohl – besser: gerade weil – der junge Treichl satte Gewinne und Dividenden herauspresste, durfte der Kunde, der schon längst kein König mehr war, seine Zahlscheine dem Automaten anvertrauen. Roboter waren gefragt, die Herrn C.s Arbeit erledigten.

Und heute? Man steht ratlos vor der Erste-Filiale in der Hainburger Straße. Geschlossen. Für immer. Durchs Fenster erkannt man ein paar herausgerissene Steckdosen im düsteren Inneren. Sie künden von einstigen Computeranschlüssen.

Die Controller und Erbsenzähler haben wieder zugeschlagen. Nichts gegen diesen ehrsamen Berufsstand. Was nicht im Gleichgewicht ist, muss wieder in die Waage. Und meine zehn Erste-Aktien werfen gewiss auch eine fette Dividende ab. Dafür hatscht man gern bis in die Landstraßer Hauptstraße. hws


E-Mails an: hans-werner.scheidl@diepresse.com

("Die Presse", Print-Ausgabe, 30.11.2012)

Testen Sie "Die Presse" 3 Wochen lang gratis: diepresse.com/testabo

Mehr aus dem Web

1 Kommentare

Hm...

Von Online-Banking, Einzugsermächtigungen etc wohl NIE was gehört, oder? Wie üblich: Jammern auf hohen Niveau!

Top-News

  • Wie man „einsame Wölfe“ stoppt
    Ein Amokläufer mit Axt in New York, zwei Attentäter in Kanada, die Marathonbomber von Boston: Forscher warnen seit Langem vor dem Reiz, den Terror auf einsame, haltlose junge Männer ausübt
    14-Jähriger läuft in US-High School Amok
    Der Amokläufer tötete im US-Staat Washington einen Mitschüler und sich selbst. Drei Jugendliche wurden schwer verletzt.
    Kanadas 90 Sekunden Horror
    Anschlag in Ottawa. Ein Video zeigt die unglaublich rasche Abfolge der Ereignisse vom Attentat am Kriegsdenkmal bis zur Erstürmung des Parlaments.
    Ukraine: Der Maidan will ins Parlament
    Bei den Parlamentswahlen am Sonntag will Präsident Poroschenko seine Hausmacht im Abgeordnetenhaus stärken. Als Kandidaten mischen viele Aktivisten der Zivilgesellschaft mit.
    2015 – das Jahr der FPÖ (und der Grünen)
    Die politischen Umstände in den Ländern, die nächstes Jahr wählen, könnten für die stagnierenden Freiheitlichen nicht günstiger sein. Auch auf die Grünen warten weitere Erfolge, wenn auch nicht mehr im Ausmaß der Jahre 2013 und 2014.
    Fenninger: Saisonstart einer Olympia-Siegerin
    Auftakt Skiweltcup. Die 25-jährige Salzburgerin Anna Fenninger wächst zunehmend in die Rolle des Superstars.
AnmeldenAnmelden