Voll abgefüllt

 (Die Presse)

So von Sexobjekt zu Sexobjekt, so von den Frauen im Allgemeinen zu George Clooney, darf ich hier folgenden Einblick in den subtilsten Damenwitz dieser Ballsaison zum Besten geben.

Drucken Versenden AAA
Schriftgröße
Kommentieren

So von Sexobjekt zu Sexobjekt, so von den Frauen im Allgemeinen zu George Clooney, darf ich hier folgenden Einblick in den subtilsten Damenwitz dieser Ballsaison zum Besten geben: Männer, werft euch in die Krachlederne! Damit wir endlich übers Ausfüllen reden können – vorn, hinten und rundherum natürlich. Dass wir Frauen mindestens so sexistisch sind wie ihr, haben die Diskussionen der vergangenen Tage in Deutschland und Österreich ja gezeigt. Nur dass ihr damit so viel gelassener umgeht, ist neu, das nennt man wohl Emanzipation. Wovon eine Kollegin live vom Jägerball zu berichten wusste. Ja, es gab dort viele Herren, die nicht nur eine Lederhose auszufüllen vermochten. Sogar den einen oder anderen locker geschnittenen Trachtenanzug. Und es gab angeblich viele Reporterinnen, die das zu schätzen wussten. Nehmen wir etwa den landesjägerweit bekannten Ex-Giebel-Meister K., der stolz seine prächtige untere Leibeshälfte zur Schau trug. Oder den bundesvizekanzlerweit berüchtigten Ex-Parteimeister P. Die einschlägige Reporterinnenfrage wurde hier nicht als anstößig empfunden, sondern mit dem gebotenen Augenzwinkern beantwortet. Ganz ohne Aufregung. Man versteht sich schließlich. So von Sexobjekt zu Sexobjekt. sp


E-Mails an: almuth.spiegler@diepresse.com

("Die Presse", Print-Ausgabe, 31.01.2013)

Testen Sie "Die Presse" 3 Wochen lang gratis: diepresse.com/testabo

Mehr aus dem Web

Top-News

Umfrage

Wir möchten mehr über die Nutzung erfahren und bitten Sie, zwei Fragen zu beantworten. Die Umfrage ist absolut anonym und lässt keine Rückschlüsse auf die Teilnehmer zu.


Zur Umfrage »

AnmeldenAnmelden