Pizzicato

Sebastians Sternstunde

Peter L. Eppinger wird neuer Sprecher der Liste Kurz.

Ganz kann sich der frühere Radiomann und Moderator der Ö3-Sternstunden aber noch nicht von seiner Vergangenheit lösen.

Eppinger: Nun haben wir den Sebastian aus Meidling in der Leitung.

Frau Rogers: Ich sehe, der muss gerade beruflich aufgestiegen sein.

Eppinger: Ja, aber der Sebastian, eine Jungfrau, hat am 15. Oktober eine wichtige Prüfung. Wie stehen an dem Tag die Sterne für ihn?

Rogers: Da steht der Saturn im Halbmond des Jupiters, der ein schwarzes Licht wirft, das aber auf Jungfraugeborene türkis wirkt.

Eppinger: Toll, also kann der Sebastian auf einen Erfolg hoffen?

Rogers: Das hängt vom Aszendenten anderer Prüflinge ab. Wir hatten ja auch den Christian am Apparat, der gleichzeitig Prüfung hat.

Eppinger: Ah ja, der Simmeringer Steinbock. Der war mit dem Horoskop nicht zufrieden und hat was von Vollholler und Powidlgesagt.

Rogers: Ja, aber auch der Christian als Steinbock hat noch Chancen, die Prüfung gut zu bestehen, wenn das rote Licht des Uranus zusammen mit dem grünen vom Mars an dem Tag stark genug ist.

Eppinger: Schwierige Fragen heute! Aber der Reinhold, ein Schütze, der leider von Kollegen abgeschossen wurde, hat nun eine leichtere.

Mitterlehner: Ja, Grüß Gott! Was die Sterne anbelangt, wollte ich von Ihnen nur eins wissen: Wird es eh ein schöner Sommer? (aich)

Reaktionen an: philipp.aichinger@diepresse.com

("Die Presse", Print-Ausgabe, 28.06.2017)

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgelesen
    Kommentar zu Artikel:

    Sebastians Sternstunde

    Schließen

    Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
    Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.