Apocalypse Now

Der Klimawandel ist ein Wahnsinn. In Südamerika ist nun angeblich bereits Winter. Medien berichteten gestern etwa von Schneefall in Santiago de Chile. Winter in Südamerika mitten im Sommer – Wahnsinn!

Aber auch in Europa ist es nicht viel anders. Da ist das Mittelmeer bereits bis nach Österreich geschwappt. Wie umgehen mit dem Mittelmeer – das ist hier nun das große Thema in den Medien. Bundeskanzler und Außenminister gaben dazu nun sogar getrennte Pressekonferenzen in Triest. K.-u.-k-Nostalgiker erinnerten aber daran, dass das früher ganz normal war und nicht unmittelbar etwas mit dem Klimawandel zu tun haben muss.

Sonst ist der Klimawandel im Land aber nicht mehr zu übersehen: Es gibt auch keine normalen Eissalons mehr wie früher. Die sind heute alle vegan. Und auf der Donauinsel sieht es aus wie in der Sahara. (Beach-Volleyball heißt es dann euphemistisch.)

Und wenn dann auch noch der Eisberg kommt, dann ist sowieso alles aus. Allerdings haben Bundeskanzler und Außenminister für diesen nun die Mittelmeerroute mehr oder weniger geschlossen. Ein Abkommen mit Marokko sorgt jetzt dafür, dass es für den Eisberg bei Gibraltar „No pasarán“ heißt. Außer er zwängt sich irgendwie durch.

Reaktionen an: oliver.pink@diepresse.com

("Die Presse", Print-Ausgabe, 17.07.2017)

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgelesen
    Kommentar zu Artikel:

    Apocalypse Now

    Schließen

    Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
    Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.