Die Malaise beim politischen Personal in Österreich einmal anders gesehen

Beispiel „Tätschn-Debatte“: Endlosschleife immer gleicher Themen mit freundlicher Unterstützung der Medien. Wer aber „öffentliche Angelegenheiten“ solchen Politikern überlässt, ist selbst schuld.

Es muss für Politiker in Österreich so etwas wie eine Dummheitsgarantie für mediale Aufmerksamkeit geben: Ein blöder Spruch garantiert tagelange mediale Aufregung. Man muss zugeben, dass im blau-orangen Lager seit Jörg Haiders Zeiten davon am häufigsten Gebrauch gemacht wurde und wird.

Das ist drin:

  • 0 Minuten
  • 0 Wörter

Sie sind bereits Abonnent?

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen

("Die Presse", Print-Ausgabe, 19.05.2012)

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgelesen