Generation Facebook: Die nützlichen Idioten der bärtigen Islamofundis?

Das wesentlichste Ergebnis des Arabischen Frühlings ist es bisher, dass der Einfluss des Islam und der Islamisten auf die Politik ungewöhnlich stark zugenommen hat. Gratulation!

Hätten jene hoffnungsvollen jungen Ägypter, die vor zwei Jahren auf dem Tahrir-Platz in Kairo den Aufstand gegen den Despoten Mubarak begannen, vorher die Geschichte der Russischen Revolution studiert, wäre ihnen vielleicht eine herbe Enttäuschung erspart geblieben.

Das ist drin:

  • 0 Minuten
  • 0 Wörter

Sie sind bereits Abonnent?

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen

("Die Presse", Print-Ausgabe, 28.12.2012)

Meistgelesen